Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
  GO
Stadtbibliothek/ CH
.

A,B,C...Versliziit für die Chlinschte
Mittwoch 31.10.18 09:30-10:00 Uhr

Für Eltern und Kinder zwischen 9 und 24 Monaten. Tauchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in die Welt der Kinderreime, Lieder und Bewegungsspiele eine und geniessen Sie die gemeinsame Zeit! Wir heissen die Allerjüngsten in unserer Bibliothek herzlich willkommen. Wir freuen und auf viel Besuch!

Kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich


Gschichte-Reis
Mittwoch 31.10.18 10:30-11:00 Uhr

Erleben Sie zusammen mit Ihren Kindern spannende, lustige oder berührende Geschichten, Lieder und Verse. Lassen Sie uns gemeinsam den Geschichtenschatz unserer Bibliothek entdecken und kommen Sie mit auf die Geschichtenreise.

Kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich
Mit Sarah Frey, Lesepädagogin

 

Flyer Versliziit
Flyer Gschichte-Reis

 
.

Wir sind alles Kinder unserer Zeit
Lesung und Gespräch mit Ueli Mäder in der Stadtbibliothek
16. Oktober 2018, Neue Fricktaler Zeitung

Am Donnerstagabend las der bekannte Soziologe und Buchautor Ueli Mäder Passagen aus seinem Werk "68 - was bleibt". Unter der Moderation von Adrian Kohler tauchte das Publikum in die Welt vor fünfzig Jahren.

 

Es ist wichtig, das eigene Denken zu fördern
Das neue Buch von Soziologe Ueli Mäder
09. Oktober 2018, Neue Fricktaler Zeitung

In seinem neuen Werk "68 - was bleibt" gibt der Rheinfelder Soziologe über 100 Zeitzeugen eine Stimme. Deren differenzierte Gedankengänge zu sozial-politischen und wirtschaftlichen Ereignissen machen das Dokument auch für jüngere Generationen interessant.

 
.

Rheinfelder Erzählnacht,
10. November Samstag ab 19:30 Uhr


 

Programm in der Stadtbibliothek

 

19:30 - 20:00 Uhr Carola Steinegger
Die Regenbogentruppe
Andrea Hirata
20:15 - 20:45 Uhr

Timothée Wahlen
Beraubt
Eigene Geschichte

21:00 - 21:30 Uhr

Klaus Heilmann
Arthur und die Farben des Lebens
Jean-Gabriel Causse

21:45 - 22:15 Uhr

Claudia Rohrer
Ich bin Malala
Malala Yousafzai & Christina Lamb

 

Erzählnacht Flyer - Ganzes Programm

 
Stadtbibliothek/ D
.

Frederick-Tag 2018

Theisen 
17.10.2018 // Manfred Theisen
für geladene Schulklassen der Gertrud-Luckner-Realschule


19.10.2018 // Kai Pannen
für geladene Schulklassen der Christian-Heinrich-Zeller-Schule


22.10.2018 // Stefanie Höfler
für geladene Schulklassen der Gemeinschaftsschule


26.10.2018 // Thomas Thiemeyer
für geladene Schulklassen des Georg-Büchner-Gymnasiums

 
.

Wir bitten um Ihre E-Mail-Adresse
Die Daten, die wir bereits von Ihnen haben, möchten wir gerne mit Ihrer Mail-Adresse ergänzen. Das hat den Vorteil, dass wir Sie ggf. schneller und direkter erreichen können. Wie für alle anderen Angaben, die wir von Ihnen haben, gilt auch hier, dass wir Ihre Adresse nicht an Dritte weitergeben.
Sie können Ihre E-Mail Adresse selbständig eintragen.
Melden Sie sich auf der Homepage an, gehen Sie in Ihr Benutzerkonto, dort klicken Sie Benutzerdaten ändern an und ergänzen Ihre E-Mail Adresse.

Bisher sind die E-Mail Erinnerungen noch nicht aktiv!

Oder schreiben Sie eine Mail an stadtbibliothek@rheinfelden-baden.de

 
.

Lese-Insel
2 x im Monat wird für Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren vorgelesen.
Wir starten immer ab 15 Uhr. Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kinder zu begleiten oder währenddessen einfach in unserem Bestand zu schmökern. Das Zuhören ist kostenfrei. Sobald die Kinder fünf mal dabei waren, erhalten diese auch eine kleine Überraschung aus unserer Schatzkiste.

hier finden Sie die Übersicht zu den Vorlesetagen

 
.

E-Medien Sprechstunde + Recherche Tipps

In der E-Medien-Sprechstunde gibt es Informationen rund um das Thema E-Medien. Herr Sailer beantwortet Fragen zur Nutzung von E-Medien aus dem Angebot der Stadtbibliothek (Onleihe) und zur Handhabe von e-Readern und anderen digitalen Endgeräten. Wer sich besser mit der Recherche im Online-Katalog der Stadtbibliothek (OPAC) auskennen möchte, kann sich auch hierzu informieren.

Hier geht es zu den E-Medien Sprechstundedaten

 
Neu im Bestand