X
  GO
Rückblick: Heiß auf Lesen 2020 - Der Ferien-Leseclub

Der diesjährige Ferienleseclub "Heiß auf Lesen" ist vorbei. Wir freuen uns sehr darüber, dass 99 Schülerinnen und Schüler mitgemacht haben.

 

 

Bücherhüpfer

Der Bücherhüpfer-Kurs von Oktober 2020 bis Januar 2021 musste leider aufgrund der aktuellen Situation abgebrochen werden. Die fehlenden Kurstermine können nicht nachgeholt werden. Die Kursgebühr wird anteilig zurückerstattet. Wir laden alle betroffenen Familien, deren Kind ab März 2021 noch im passenden Alter ist, ein, sich gerne zum Anschlusskurs anzumelden.

 

Ein Angebot für die Jüngsten ab 21 Monaten

Kleinkinder lieben es, Bilder anzusehen und ihren Eltern beim Vorlesen zuzuhören, sie nehmen ihre Umwelt mit allen Sinnen wahr. Reime, Lieder und Fingerspiele sowie altersgerechte Bücher und Geschichten sollen bei den Allerkleinsten auf spielerische Art erstes Interesse an der Sprache und Büchern wecken. In der Lesegruppe haben Eltern und Kinder gemeinsam Spaß, singen, spielen und entdecken die spannende Welt der Bücher.

Kurs für Kinder von 21 bis 30 Monaten mit Begleitperson.

Ab 12. März  2021

Weitere Kurstermine: 26.3., 9. + 23.4., 7. + 21.5. sowie 4.6.2021

Nur nach verbindlicher Anmeldung bei der Evangelischen Familienbildung, Telefon 0791 94674-140. Kursgebühr 24 €

Für die erwachsene Begleitperson gilt während der gesamten Veranstaltung die Maskenpflicht.

Eine Veranstaltung der Ev. Familienbildungsstätte und der Stadtbibliothek

Vorlesestunden
Vorlesestunde. Foto: Nico KurthJeden zweiten Samstag findet im "Grünen Salon" der Stadtbibliothek von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder ab 5 Jahren statt. Ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten lesen Geschichten vor. Treffpunkt ist in der Kinderbibliothek im 3. OG. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
 
Vorlesestunden sind leider bis auf Weiteres nicht möglich.