X
  GO
Willkommen!

 


     Mediothek Güglingen

    Wilhelm-Arnold-Platz 5

    74363 Güglingen

    Tel.: 07135 / 964150

    mediothek@gueglingen.de

   Öffnungszeiten:
   Montag:           geschlossen
   Dienstag:        14 - 19 Uhr
   Mittwoch:        10 - 13 Uhr
   Donnerstag:    13 - 18 Uhr
   Freitag:           14 - 18 Uhr
  Samstag:        10 - 13 Uhr
 
 
 

   Wissen Online: das Munzingerarchiv

 
  

 

 

   Viele Bibliotheken - ein Ausweis: die Bibliocard

   

 

 

   Mit der Onleihe E-Medien kostenlos herunterladen

   

 

 


eLearning

Lernen wo und wann ich will!
Onlinekurse und Videotrainings neu im Angebot der Onleihe Heilbronn-Franken
Neue Romane in Ihrer Bibliothek
Neue Sachbücher und Ratgeber
Literarischer Liederabend mit dem Vokalensemble Quartsext

"Wenn heit're Lüfte spielen"

Ein literarischer Liederabend mit dem Vokalensemble QuartSext

Rund dreißig Lieder gingen aus der fruchtbaren Zusammenarbeit von Hermann Kurz mit dem Tübinger Universitätsmusikdirektor Friedrich Silcher hervor: teils als Vertonung von Gedichten Kurz, teils als Kontrafaktur, teils als Übersetzung von Volksliedern aus anderen Ländern. Bei der musikalisch-literarischen Reise durch Europa erklingen solistische Kunstlieder, Duette und bekannte Sätze für vierstimmigen Männergesang.
Das Vokalensemble QuartSext gründete sich 1999 aus Mitgliedern des Maulbronner Kammerchors. Mathias Michel (Tenor), Rolf Most (Tenor), Matthias Leeflang (Bariton), Jonathan Wahl (Bariton), Frieder Weckermann (Bass) haben eine in die Kindheit zurückreichende klassische Gesangsausbildung, z. B. bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, genossen und treten auch solistisch auf. Pianist des Ensembles ist Thomas Meyer.

WANN:          Sonntag, den 02. Februar 2020 um 17.00 Uhr
WO:               Mediothek Güglingen
EINTRITT:     10 EUR VVK / 12 EUR Abendkasse

Fliegender Teppich

Fliegender Teppich am 20. Januar 2020

das neue Basteljahr beginnt:

Am 20. Januar um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr  gibt es wieder Geschichten auf dem Fliegenden Teppich.

Nach einer tollen Geschichte gibt es wieder tolle, kreative Sache zum Basteln.

Bastelbegeisterte Kinder ab 5 Jahren können sich in der Mediothek, telefonisch unter

07135 / 964150 oder per Mail anmelden.

 

FAKE NEWS erkennen

Fake News erkennen

Vor Jahren gab es die sogenannten 'Zeitungsenten'. Diese tauchten vor allem zum 1. April oder in den oft nachrichtenarmen Sommermonaten auf.
Doch seit Donald Trump Präsident der USA ist hören und lesen wir (fast) jeden Tag von "Fake News", "Alternativen Fakten" oder dem "Postfaktischen Zeitalter".
Wir möchten Ihnen hier gerne Seiten, sowie Tipps zur Verfügung stellen, mit denen sich Informationen bewerten lassen und mit denen man sich sicherer im Internet bewegt.

 

 

Tagesschau Faktenfinder

dpa Faktencheck

bpb Fake News enttarnen

SWR FakeFinder--> Ein Quiz zum Erkennen von Fake News


Auf unserer Seite "Fake News erkennen" finden Sie weitere Informationen zum Thema

Die 10 Gebote der Digitalen Ethik

Wie können wir im Web gut miteinander leben?

Hallo zusammen,
wir leben in einer digitalisierten Welt. Hier haben wir ein Mehr an Freiheit, aber auch an Verantwortung. Wie wir uns verhalten und mit Konflikten umgehen, ist Ausdruck unserer ethischen Haltung. Es ist an der Zeit, sich darüber zu verständigen, wie ein gutes, gelingendes Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen soll. Die zehn Gebote verstehen sich als Leitlinien, die helfen, die Würde des Einzelnen, seine Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit wertzuschätzen. Lasst sie uns achten! (
http://www.digitale-ethik.de/digitalkompetenz/10-gebote/)

==> Die 10 Gebote der Digitalen Ethik