Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Montag, 23. Oktober 2017
   
minimieren
Neu in der Onleihe
minimieren
Willkommen!

 

 

Mediothek Güglingen

Wilhelm-Arnold-Platz 5

74363 Güglingen

Tel.: 07135 / 964150

mediothek@gueglingen.de

Öffnungszeiten:
Montag:           geschlossen
Dienstag:        14 - 19 Uhr
Mittwoch:        10 - 13 Uhr
Donnerstag:    13 - 18 Uhr
Freitag:           14 - 18 Uhr
Samstag:        10 - 13 Uhr
 
 
 

Wissen Online: das Munzingerarchiv

 

 

 

Viele Bibliotheken - ein Ausweis: die Bibliocard

 

 

Mit der Onleihe E-Medien kostenlos herunterladen

 

 

Die Mediothek auf Facebook

minimieren
Neue Romane in Ihrer Bibliothek
minimieren
Jubiläen und Preise

Otfried Preußler

Heute wäre Otfried Preußler 94 Jahre alt geworden.
Dem am 20.10.1923 geborene Autor, verdanken wir Kinderbuchklassiker wie "Der kleine Wassermann", "Die kleine Hexe", "Der Räuber Hotzenplotz" oder auch "Krabat".
Die Werke Otfried Preußlers wurden in 55 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von 50 Millionen Exemplaren.
Auch in der Mediothek und der Onleihe finden Sie einige seiner Werke

 

Preisträger Deutscher Buchpreis 2017

Der Preisträger des Deutschen Buchpreis 2017 ist Robert Menasse mit dem Titel Die Hauptstadt. Diesen Titel können Sie in der Mediothek Güglingen ausleihen.
Die sieben Jurymitglieder haben 200 Bücher gesichtet, die zwischen Oktober 2016 und dem 12. September 2017 erschienen sind.

Mit dem Deutschen Buchpreis wird zu Beginn der Frankfurter Buchmesse der Roman des Jahres ausgezeichnet.

Literaturnobelpreis 2017

Der diesjährige Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro. Der eher im englischsprachigen Raum bekannte Brite japanischer Herkunft wurde vor allem mit seinem dritten Roman "Was vom Tage übrig blieb" bekannt. Dieser wurde 1993 verfilmt. Titel vom aktuellen Nobelpreisträger finden Sie in Kürze in der Mediothek.

minimieren
Aktuelles

Basteln im Jahreslauf: Herbst 

Der goldene Herbst ist da und passend zur Jahreszeit gibt es eine Geschichte und eine tolle Bastelidee, die ihr zusammen mit Heike Schmid umsetzen könnt. 

Termin: Montag, 30. Oktober, 15 Uhr

Für alle Bastelfreunde ab 7 Jahren. 

Anmeldung in der Mediothek, Unkostenbeitrag: 1 Euro

 

Fliegender Teppich

Conni Bäzner entführt euch auf dem "Fliegenden Teppich" in eine neue aufregende Geschichte. Anschließend dürft ihr auch wieder etwas Tolles basteln!

Termin: Montag, 23. Oktober, 15.30 Uhr

Anmeldung in der Mediothek

Kinder ab 5 Jahren sind herzlich willkommen, Unkostenbeitrag: 1 Euro

 

 

 

Ab sofort Kartenvorverkauf für

'Du - Liebe - Zeit' mit dem Vokalensemble Quartsext
am 04. Februar 2018 17:00 Uhr in der Mediothek Güglingen

Schon der Barockdichter Gryphius klagt "Wie ist die Zeit verthan!", Shakespeare beschimpft die "Verschlingerin Zeit", und Schiller dichtet "Pfeilschnell ist das Jetzt entflogen": die Klage um die knappe Zeit ist ein altes Thema. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Tom Keymer präsentiert Quartsext ein Programm, das sich ganz um große Menschheitsthemen dreht: ?Du - Liebe - Zeit". Diese werden tiefsinnig, mal informativ, aber immer wieder auch vergnüglich in Wort und Musik beleuchtet. Bestimmt vergeht die Zeit im Flug, wenn Quartsext Ihnen Evergreens wie ?Yesterday" vorträgt, und es gibt auch noch die zeitlose Musik der Comedian Harmonists.

10 EUR Vorverkauf, 12 EUR Abendkasse, inkl. 1 Glas Wein oder Mineralwasser
Kartenvorverkauf ab sofort bei der VHS-Außenstelle und ab 26.09.2017 in der Mediothek

 

Frederick-Rätsel 2017

Im Zuge der Frederick-Tage vom 16.10.2017 bis 27.10.2017 können sich Kinder von 6 bis 12 Jahren ab sofort ein Frederick-Rätsel in der Mediothek abholen. Mitmachen lohnt sich, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen!

 

 

minimieren
Die 10 Gebote der Digitalen Ethik

Wie können wir im Web gut miteinander leben?

Hallo zusammen,
wir leben in einer digitalisierten Welt. Hier haben wir ein Mehr an Freiheit, aber auch an Verantwortung. Wie wir uns verhalten und mit Konflikten umgehen, ist Ausdruck unserer ethischen Haltung. Es ist an der Zeit, sich darüber zu verständigen, wie ein gutes, gelingendes Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen soll. Die zehn Gebote verstehen sich als Leitlinien, die helfen, die Würde des Einzelnen, seine Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit wertzuschätzen. Lasst sie uns achten! (
http://www.digitale-ethik.de/digitalkompetenz/10-gebote/)

==> Die 10 Gebote der Digitalen Ethik

Willkommen    |    Mediensuche    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Treffpunkt
Copyright 2011 by OCLC GmbH