Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Einfache Suche
Sie können mehrere Suchbegriffe nacheinander eingeben.
Die Hungrigen und die Satten
Roman
Verfasser: Vermes, Timur
Medienkennzeichen: Bestseller
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Eichborn
Mediengruppe: SL Erwachsene
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Zba Ver Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 01.03.2019
Inhalt
Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.
 
 
 
Als die deutsche Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch das größte dieser Lager besucht, erkennt der junge Lionel die einmalige Gelegenheit: Mit 150.000 Flüchtlingen nutzt er die Aufmerksamkeit des Fernsehpublikums und bricht zum Marsch nach Europa auf. Die Schöne und die Flüchtlinge werden zum Quotenhit. Und während sich der Sender über Live-Berichterstattung mit Zuschauerrekorden und Werbemillionen freut, reagiert die deutsche Politik mit hilflosem Wegsehen, Kleinreden und Aussitzen. Doch je näher der Zug rückt, desto mehr ist Innenminister Joseph Leubl gefordert. Und desto dringlicher stellen sich ihm und den Deutschen zwei Fragen: Was kann man tun? Und in was für einem Land wollen wir eigentlich leben?
Rezensionen
Details
Verfasser: Vermes, Timur
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Eichborn
Systematik: Zba
Interessenkreis: Bestseller
ISBN: 978-3-8479-0660-5
2. ISBN: 3-8479-0660-7
Beschreibung: 1. Aufl., 509 S.
Mediengruppe: SL Erwachsene