X
  GO
Ausleihe nach Terminvereinbarung ab 4. Mai 2020

 

 

Liebe Leser*innen,

hurra, wir dürfen Sie wenigstens schrittweise wieder mit Nachschub versorgen!

Ab Montag, 4. Mai, ist nach vorheriger Terminvereinbarung (am besten mit einem kurzen Anruf) ein Besuch bei uns möglich.

In der Regel erhalten Sie auch kurzfristig einen Termin; diese gibt es zwischen ca. 10 und 17 Uhr; Sie haben immer 15 Minuten Zeit, sich etwas auszusuchen.

Zurückgeben von Medien erfolgt auf bereitgestellten Buchwagen draußen im Flur. Diese werden erst nach 5 Tagen zurückgebucht, daher stimmt Ihr späterer Ausleihbeleg nicht.

Ausleihen findet ganz normal unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in der Bücherei statt. Erlaubt ist nur ein reiner Ausleihbetrieb, kein Aufenthalt, keine Beratung am Regal, keine Schulung der Internetdienstleistungen (OPEN, Onleihe).

Sitzmöglichkeiten, Lesetreppe und Internetplatz sind gesperrt. Alle Spielsachen wurden entfernt. 

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen kommen.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen. Eine Möglichkeit zur Handdesinfektion ist vorhanden.

Sie treffen auf eine komplett gesäuberte Bücherei, alle Medien und Regale wurden peinlichst genau gereinigt. Zurückgegebenes wird erst 5 Tage gelagert, dann desinfiziert und in den Büchereiraum zurückgeräumt.

Wenn Sie uns helfen möchten, möglichst viele Leser*innen zu versorgen, schicken Sie uns vorab eine Wunschliste, z.B. nach Recherche hier im OPEN. Bei der "erweiterten Recherche" gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Oder bestellen Sie eine Wundertüte, dann suchen wir Ihnen spannende Titel heraus. Wir kennen Sie und Ihren Geschmack doch ganz gut und Sie lassen sich doch auch mal gerne überraschen.

Es tut uns so gut, Sie endlich wieder zu sehen, wir freuen uns auf Sie! 

Wir grüßen Sie herzlich – Ihre Ute Just, Leiterin der Gemeindebücherei Talheim, mit Renate Harzenetter, Assistentin.

Öffnungszeiten

 

Momentan Besuche nur mit Termin.

Neu in der Onleihe
12345678910111213141516171819202122232425
Mit einem Klick auf das Cover gelangen Sie direkt zur Onleihe des Titels.
Hier geht`s zur Onleihe

Weiter zur Homepage der Gemeinde Talheim

 
Blick in den Raum

Grußwort des Bürgermeisters

  Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich sehr darüber, Sie auf den Internetseiten der Gemeindebücherei willkommen heißen zu dürfen.

Hier wird es Ihnen, den Leserinnen und Lesern, ermöglicht  auf das vielfältige Angebot der Gemeindebücherei Talheim ganz unabhängig von Öffnungszeiten zuzugreifen. Alle rund 12.000 Medien sind verzeichnet und können recherchiert werden. Darüber hinaus sind Sie stets aktuell informiert und lesen die neuesten Veranstaltungshinweise - oder lernen Sie das attraktive Medienkarussell kennen, das Ihnen Anreize bietet, die vielfältigen Medien zu entdecken. Ich bin mir sicher, Sie werden überrascht sein über all das, was das Büchereiteam für Sie bereithält.

Und ganz nebenbei können Sie selbstständig Ihr Benutzerkonto überwachen, Entleihungen verlängern oder ausgeliehene Medien vorbestellen.

Seit 1. Oktober 2015 ist Talheim dem Verbund der Onleihe Heilbronn-Franken beigetreten. Jeder, der im Besitz eines gültigen Talheimer Leserausweises ist kann rund um die Uhr und völlig kostenlos E-Books, E-Papers und Hörbücher downloaden/ausleihen. Den Zugang zur Onleihe finden Sie links auf dieser Seite, klicken Sie dafür bitte auf das Onleihe-Symbol.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern, Entdecken, Downloaden !

Ihr

Rainer Gräßle

Bürgermeister

Bestseller
Klicken Sie auf einen Titel, um weitere Informationen zu erhalten.
Um entliehene Titel vormerken zu können müssen Sie angemeldet sein.
Bitte NIEMALS selber reparieren...

... wenn Ihnen daheim etwas an unseren Medien kaputt geht.

Immer bei der Rückgabe an der Theke melden und mit uns besprechen, was getan werden kann. So steht es in unserer Benutzungsordnung, und das aus gutem Grund. Tesa gilbt und bricht in kurzer Zeit. Das Buch würde länger leben, wenn man es der fachkundigen Hand von Renate Harzentter überließe. In letzter Zeit ärgern wir uns sehr über Bilderbücher, die zerrissen, mit Tesa geklebt  und dann ohne es uns zu melden einfach bei der Abgabe untergejubelt wurden. Das ist die Zerstörung des Buches! 
 



Wir versuchen, mühsam in Millimeterarbeit den Tesa zu entfernen, um die Seite anschließend richtig reparieren zu können. Das das nicht immer klappt sieht man an diesem Bild: die Druckfarbe geht leider mit ab. Ein Buch, das abgeschrieben werden muss. Wir bitten dringend um Beachtung!