Freitag, 3. April 2020
   
minimieren
Öffnungszeiten
Dienstag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Mittwoch 14 – 19 Uhr
Donnerstag 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Freitag 10 – 14 Uhr
Samstag 10 – 12 Uhr
Fon:  06202-2006-57/58
Mail:  buecherei@plankstadt.de
minimieren
PressReader - Kostenfreier Zugang
Kostenfreier Zugang zu 7.000 internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen  
PressReader bietet die weltweit größte Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen. Das Login funktioniert mit Ihrem Bibliotheksausweis der Bücherei Plankstadt
Nachrichten, Lokalnachrichten, Boulevard-zeitungen, Zeitschriften aus 130 Ländern in über 60 Sprachen - es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Weitere Informationen unter Aktuelles und unter www.metropol-card.net
minimieren
Onleihe

minimieren
Metropolcard

minimieren
Unser neues Veranstaltungsprogramm
minimieren
Weiter zu Plankstadt.de

minimieren
Brockhaus - geprüftes Wissen
minimieren
Munzinger - Länder und Personen

Nachschlagewerke online
minimieren
Neu in der Bücherei Plankstadt
Die 50 neuesten Medien sehen Sie hier:
Möchten Sie nähere Informationen zu einem Titel? Klicken Sie einfach auf das entsprechende Cover.
minimieren
Buchtipp der Woche

 

minimieren
Aktuelles

Aktuelle Informationen zu Corona - Stand 31.03.2020

Die Bücherei ist wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus' bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser, entliehene Bücher und Medien so lange zu Hause aufzubewahren, bis die Bücherei wieder öffnet. Es fallen keine Mahngebühren an. Wir sind derzeit von Dienstag bis Freitag, jeweils von 10 - 12 Uhr, telefonisch erreichbar - Tel.: 06202-200658, sowie per Mail unter buecherei@plankstadt.de. Online können Medien weiterhin wie gewohnt verlängert und das Konto eingesehen werden. Verlängerungen des Leseausweises per Mail nehmen wir gerne für Sie vor, damit Sie auch weiterhin unsere digitalen Angebote wie die Onleihe und den PressReader oder den Zugang zu den Datenbanken wie Brockhaus und Munzinger nutzen können. Sie haben noch nie die Onleihe genutzt? Dann klicken Sie doch mal auf das Schaubild links  - dort wird ausführlich erklärt, wie es funktioniert. Zusätzlich bietet die Bücherei ein kostenloses Digital-Angebot für Schülerinnen und Schüler an - Brockhaus hat hierzu Online-Lernhilfen zur Verfügung gestellt (siehe unten).
Bleiben Sie gesund!

Buchhandlungen, Kinos und Kneipen sind geschlossen, Kulturveranstaltungen abgesagt: Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen, steht das öffentliche und soziale Leben still. Doch nicht nur Netflix und Co. können eine Ablenkung sein, finden wir - und empfehlen Ihnen: Nehmen Sie sich Zeit für ein dickes Buch! Mit unseren Buchtipps diese Woche geben wir Ihnen ein paar Empfehlungen an die Hand. Vielleicht haben Sie es längst in Ihrem Bücherregal zu Hause stehen, und es wartet schon geraume Zeit darauf, gelesen zu werden. Oder klicken Sie doch mal auf die Buchtipps - wir haben sie mit der Onleihe verlinkt! 

 

Informationen zur aktuellen Corvid-19 Situation in Plankstadt unter www.plankstadt.de

 

 

  Neu im Angebot: Online - Lernhilfen

Die Bücherei Plankstadt unterstützt Schüler, Lehrkräfte und Schulen während der Schulschließungen mit umfangreichem Digital-Angebot von Brockhaus. Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt ab sofort seine Online-Lernhilfe Schülertraining kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie jederzeit von zu Hause aus auf das Angebot zugreifen. Hier geht es direkt zum Angebot

Schon gewusst? Über die Mediensuche bekommen Sie überdies Titel unserer Bücherei UND Treffer im Brockhaus angezeigt. Probieren Sie es aus!

 

 

Suchen in den Datenbanken des Munzinger Archivs - Wissen, das zählt! Einfach im Feld unten links nach einer Person oder nach einem Land suchen - mit einem Bibliotheksausweis und dem Passwort jederzeit und überall möglich!

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Die Corona-Pandemie macht auch vor unseren geplanten Veranstaltungen nicht Halt und hat sich die Hauptrolle im aktuellen Veranstaltungsprogramm erschlichen! So sind derzeit alle geplanten Veranstaltungen bis auf weiteres eingestellt. Diese Situation trifft uns alle schwer, weshalb wir uns freuen würden, wenn Sie Ihre Tickets bei Terminverlegungen nicht stornieren, sondern einen Ersatztermin wahrnehmen oder Ihre Tickets in einen Gutschein in unserer Einrichtung umwandeln. Bei der Organisation und Koordination hoffen wir dabei auf Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Bleiben Sie uns in der nicht ganz so unbeschwerten Zeit treu und behalten Sie Ihren Humor!

 

minimieren
Unsere Veranstaltungen für Kids und Teens

Interessantes und Kreatives in Zeiten von Corona:

 

Bilderbücher im öffentlichen Bücherregal

Da man derzeit keine Medien in der Bücherei entleihen kann, was besonders die Kinder hart trifft, hat das Bücherei-Team das öffentliche Bücherregal auf dem Marktplatz vor dem Gemeindezentrum mit Bilderbüchern befüllt, sodass Eltern die Möglichkeit haben, ihren Kindern in diesen Zeiten etwas vorzulesen. Wir freuen uns auf rege Nutzung.

Ihr Bücherei-Team

 

 

 

 

 

 

Wir möchten an dieser Stelle über eine Initiative von SWR und NDR informieren:

Eine Woche lang lesen Kinderbuchautorinnen aus ihren Büchern im Livestream

Was tun, wenn die Kinder zu Hause sitzen, Beschäftigung brauchen und die Eltern im Homeoffice arbeiten? Die Schließung der Schulen und Kitas stellt Kinder und Eltern in ganz Deutschland vor große Herausforderungen. NDR und SWR starten angesichts dieser Situation heute gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen sowie ihren Verlagen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto "live gelesen mit…".  Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi und Antje von Stemm aus ihren Büchern für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren vor. Fragen an die Autorinnen können die Kinder an die Emailadresse kindernetz@swr.de schicken. Einige davon werden im Livestream beantwortet.

Tägliche Lesestunde im Livestream - Programm "live gelesen mit..."

Montag: Kirsten Boie
Dienstag: Isabel Abedi
Mittwoch: Franziska Biermann
Donnerstag: Nina Weger
Freitag: Antje von Stemm

NDR und SWR streamen ab Montag, 23.03.2020 täglich bis einschließlich Freitag immer um 16 Uhr die Lesestunde live auf https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado/Live-Stream-Autoren-lesen-fuer-Kinder,livegelesen100.html, auf dem Facebook-Kanal des NDR Fernsehens sowie über den YouTube-Kanal "SWR Kindernetz". Zudem sendet das NDR Kinderradio Mikado Ausschnitte in seinem Sonderprogramm auf NDR Info Spezial.

 

 

 

 

Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Mein Konto    |    Info & Kontakt    |    Links
Copyright [Year] by OCLC GmbH