Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
  GO


          

 
 

 


©


Antolin

 

 

Nachschlagewerke online
Ihr Bibliotheksausweis überwindet Landesgrenzen

Wer sind wir?

Die Stadtbibliotheken beider Rheinfelden bieten ein modernes Medienangebot.  Seit 2001 arbeiten die Stadtbibliothek Rheinfelden (Baden) und Rheinfelden (Schweiz) als Bibliotheksverbund zusammen. Das Hauptziel des Verbundes ist, Ihnen einen schnelleren Zugriff auf ein multimediales Angebot bieten zu können.

Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Verbundes

Was bieten wir Ihnen?

Die Stadtbibliotheken stehen ganz Rheinfelden und deren Umgebung offen. Mit Ihrem Bibliotheksausweis können Sie das vielfältige Medienangebot beider Bibliotheken nutzen. Browsen Sie gerne durch Themenfelder oder suchen Sie etwas ganz Bestimmtes? Ihnen steht unser gemeinsamer Medienkatalog für die Suche zur Verfügung. Durch den Medienkatalog haben Sie doppelte Chancen ein verfügbares und relevantes Medium für Sie und Ihre Familie zu finden.

Etwas Wichtiges fehlt für Sie in unserem Bestand? In beide Bibliotheken haben Sie die Möglichkeit, Fachliteratur auch aus anderen Bibliotheken zu bestellen. Unser Bibliothekspersonal hilft Ihnen gerne bei der Bestellung oder machen Sie sich selbst mit der Fernleihe vertraut.

Wie finden Sie uns?

Zu Fuss gelangen Sie über die alte Rheinbrücke in ca. 15 Minuten von einer Bibliothek zu anderen.

Der Rhein als Grenze von Deutschland zu Schweiz trennt unsere Häuser. Sie erreichen die jeweils andere Bibliothek innerhalb von 15-20 Minuten zu Fuss, wenn Sie die alte Rheinbrücke überqueren. Sie können auch mit dem Grenzüberschreitenden Stadtbus zu uns finden. Hierfür steigen Sie an der Haltestelle "Hebelstrasse" für die Stadtbibliothek D und an der Haltestelle "Untere Marktgasse" für die Stadtbibliothek CH aus. Fahrplan Stadtbus (pdf.)

Lageinfos der Stadtbibliothek Rheinfelden Schweiz
Lageinfos der Stadtbibliothek Rheinfelden/D