GO
Mediensuche
Die Bücherdiebin
Roman
Verfasser: Zusak, Markus
Jahr: 2008
Verlag: München, Blanvalet
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStatusBereichStandortFarbeMediengruppeFristVorbestellungen
Zweigstelle: Deutschland Status: Verfügbar Bereich: Standort: Zusa Farbe:
 
Mediengruppe: Belletristik Erw. Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Liesel Meminger ist erst 11, als sie bereits ihren Bruder beerdigen und ihre Muttter verlassen muss. Doch ihre Pflegeeltern aus einer Kleinstadt nahe Münchens geben ihr in der düsteren Zeit des heraufziehenden 2. Weltkrieges einen, wenn auch zerbrechlichen Hort der Sicherheit und Menschlichkeit.
Rezensionen
Details
Verfasser: Zusak, Markus
Jahr: 2008
Verlag: München, Blanvalet
Systematik: Zba
ISBN: 3-7645-0284-3
2. ISBN: 978-3-7645-0284-3
Beschreibung: 587 S. : Ill.
Schlagwörter: Antisemitismus, Australischer Autor, Buch, Bücher, Deutschland, Drittes Reich, Geschichte 20. Jahrhundert, Heranwachsen, Kind, Krieg, Lebensbewältigung, Lesen, Literatur, Mädchen, Pflegeeltern, Zeitgeschichte, Überleben, Belletristik, Buchwesen, Dichtung, Judenhass, Judenverfolgung, Kindesalter, Kindheit, Kontaktfamilie, Leseanimation, Leseerziehung, Leseförderung, Leseinteresse, Lesekultur, Lesetechnik, Leseverhalten, Pflegemutter, Pflegevater, Schöne Literatur, Weltliteratur
Beteiligte Personen: Ernst, Alexandra [Übers.]
Originaltitel: The book thief
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Belletristik Erw.