Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Rue de Paradis wird in neuem Tab geöffnet

Rue de Paradis

Luc Verlains fünfter Fall : Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Oetker, Alexander (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe Verlag
Mediengruppe: Belletristik Erw.
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStatusBereichStandortFarbeMediengruppeFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Schweiz Status: Entliehen Bereich: Krimi - Thriller Standort: OETK Farbe:
 
Mediengruppe: Belletristik Erw. Frist: 11.01.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

In der Rue de Paradis, einer Straße zwischen Ozean und Austernbucht, gerät Luc Verlain in ein Dickicht aus Lügen, Neid und lange gehüteten Geheimnissen. Bei einer schweren Sturmflut wird in einem kleinen Ort auf der Halbinsel Cap Ferret eine ganze Straße Opfer der Wassermassen, auch eine alte Frau stirbt in jener Nacht. Tatsächlich hätte hier, in der Rue de Paradis, nie gebaut werden dürfen. Nun müssen alle Häuser weg und die Bewohner umgesiedelt werden, aus ihrem Idyll am Ende der Welt. Luc Verlain soll in der aufgeheizten Stimmung vermitteln - und findet sich bald in seinem kniffligsten Fall wieder, genau in der Nacht, in der eine neue Sturmflut droht.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Oetker, Alexander (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783455012125
Beschreibung: 1. Auflage, 283 Seiten
Schlagwörter: Deutscher Autor, Frankreich Westfrankreich, Atlantikküste, Frankreich <West>, Westfrankreich
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Rue de Paradis
Mediengruppe: Belletristik Erw.