GO
Stadtbibliothek/ CH

Medienprofis dank Medienerziehung - Elternveranstaltung mit Apèro
Mittwoch 11. September 2019 - 19 Uhr


Bildnachweis: medienprofis.projuventute.ch

Moderation: Adrian Schuler
Eintritt frei

Neue Medien sind heute ein fester Bestandteil im Alltag von Kindern und Jugendlichen. An Wochentagen verbringen Schweizer Jugendliche durchschnittlich zwei Stunden im Internet, an Wochenenden sogar drei Stunden. Sie suchen Informationen, tauschen sich mit Freunden aus, hören Musik, Gamen oder produzieren selber Inhalte.

Einsatz und Nutzen von Neuen Medien sind vielfältig und die dabei erworbenen Fähigkeiten wichtig sowohl in der Schule wie auch im Berufsalltag. Gleichzeitig bergen sie aber auch Gefahren wie Cybermobbing, ungenügender Schutz der Persönlichkeit, Internet-Sucht oder sexuelle Übergriffe.

Im Rahmen der Elternveranstaltung vermittelt der kompetente Moderator Adrian Schuler praxisbezogenes Wissen rund um die Nutzung neuer Medien durch Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit Ihnen reflektiert er, wie Sie die konstruktive Mediennutzung Ihrer Kinder fördern können.

Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Eltern auszutauschen, eigene Erfahrungen einzubringen und Fragen zu stellen. Eine Beschreibung des Angebots finden Sie unter www.projuventute.ch/medienprofis.

Download Flyer Medienprofis

 

 

 

 
Stadtbibliothek/ D

Oh! – Da ist doch ein Buch!

Eine Büchersuche in der Rheinfelder Innenstadt für Kinder und Jugendliche zum Abschluss des Lesesommers. Am Freitag, 06. September 2019.
Für junge Lesebegeisterte wird es sich lohnen am 6. September zeitig aufzustehen! Zum Abschluss der Sommerferien und nach einem „heißen" Lesesommer mit „Heiß auf Lesen" warten Bücher-Schätze darauf, von jungen und jugendlichen Lesern entdeckt zu werden.Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Rheinfelden werden schon sehr früh unterwegs sein und rund um die Plätze der Innenstadt, Friedrichsplatz, Rathausplatz und Oberrheinplatz, Kinder- und Jugendbücher verstecken. Alle Rheinfelder Kinder und Jugendliche sind eingeladen, nach den Leseschätzen zu suchen. Wind- und wetterfest verpackt sind die Bücher an dem Aufkleber „Buch-Schatz" zu erkennen. Wer ein Buch findet darf es behalten – und natürlich gerne lesen!

Die Aktion wird unterstützt durch die Buchhandlung Merkel, die viele der Bücher zur Verfügung gestellt hat.

 

Heiß auf Lesen
Wir wünschen allen Kindern viel Spaß beim Lesen.
Der Zeitraum der Sommerleseaktion ist vom 16. Juli bis zum 14. September 2019.
Das Heiß auf Lesen Abschlussfest findet am 21. September 2019 statt.
Die Logbücher bitte bis spätestens am 19. September 2019 abgeben.


weitere Informationen finden Sie hier

 

Lese-Insel
2 x im Monat wird für Kinder im Alter von 4 - 8 Jahren vorgelesen.
Wir starten immer ab 15 Uhr. Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kinder zu begleiten oder währenddessen einfach in unserem Bestand zu schmökern. Das Zuhören ist kostenfrei. Sobald die Kinder fünf mal dabei waren, erhalten diese auch eine kleine Überraschung aus unserer Schatzkiste.

hier finden Sie die Übersicht zu den Vorlesetagen

 

E-Medien Sprechstunde + Recherche Tipps

In der E-Medien-Sprechstunde gibt es Informationen rund um das Thema E-Medien. Herr Latsch-Gulde beantwortet Fragen zur Nutzung von E-Medien aus dem Angebot der Stadtbibliothek (Onleihe) und zur Handhabe von e-Readern und anderen digitalen Endgeräten. Wer sich besser mit der Recherche im Online-Katalog der Stadtbibliothek (OPAC) auskennen möchte, kann sich auch hierzu informieren.

Hier geht es zu den E-Medien Sprechstundedaten

 
Neu im Bestand