Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Die EInsamkeit der Schuldigen
Das Verlies
Verfasser: Jos, Nienke
Jahr: 2019
Verlag: Meßkirch, Gmeiner Verlag
Mediengruppe: SL-Erwachsene
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteMediengruppeStatusVorbestellungenFristSignaturfarbeInteressenkreis
Standorte: Belletristik / 1.OG Mediengruppe: SL-Erwachsene Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.03.2019 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis: Spannung
Inhalt
Ein eindrucksvolles Thriller-Debüt, einzigartig und mit unverkennbarer Sprache: Scheinbar harmlose Begegnungen führen in den Sog einer unaufhaltsamen Katastrophe, die das Leben sieben einander fremder Menschen unheilvoll miteinander verknüpft. Nienke Jos erweist sich als feinfühlige Schöpferin gläserner Seelen, deren Lebenswege sie mit kompromissloser Stringenz an den Abgrund führt. Der Leser wird mitgerissen in ein Labyrinth aus Faszination und Abscheu. Ein psychologisches Meisterwerk.
Details
Verfasser: Jos, Nienke
Jahr: 2019
Verlag: Meßkirch, Gmeiner Verlag
Systematik: SL
Interessenkreis: Spannung
ISBN: 978-3-8392-2390-1
2. ISBN: 3-8392-2390-3
Mediengruppe: SL-Erwachsene