Cover von Familie ist was Wunderbares wird in neuem Tab geöffnet

Familie ist was Wunderbares

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schoenle, Annemarie (Verfasser)
Jahr: 2008
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: SL-Erwachsene
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusVorbestellungenFristSignaturfarbeInteressenkreis
Standorte: Romane / 1.OG Mediengruppe: SL-Erwachsene Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Interessenkreis: Familie

Inhalt

Christine Bonhof, Mitte 50, ist Buchhändlerin. An ihrem Rockzipfel: eine erwachsene Tochter nebst Freund und Kind, ein pflegebedürftiger Vater, ein anhänglicher Ex-Ehemann und ein Lebensgefährte, der um seine Wiederwahl als Bürgermeister kämpft. Und so ... ... jongliert Christine sich durch ihren aufreibenden Alltag. Denn alle fordern ungeteilte Aufmerksamkeit: von der Mutter und Großmutter, der Tochter, der langjährigen Vertrauten, der Geliebten. Die Übernahme von Christines Buchhandlung durch eine große Kette, die das Ende ihrer Selbständigkeit und damit ihrer beruflichen Existenz bedeutet, wäre da die ideale Lösung für alle Probleme - zumindest für die der anderen ... Als ob das nicht schlimm genug wäre, erreicht Christine die Nachricht, dass die junge Frau ihres geschiedenen Gatten tödlich verunglückte. Was tun mit dem tiefverstörten und in Sachen Alltag völlig hilflosen Ex-Mann und seinem neun Monate alten Baby? Und was tun mit dem eigenen Leben, das mehr und mehr von der Familie vereinnahmt wird?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schoenle, Annemarie (Verfasser)
Jahr: 2008
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-426-66330-1
Beschreibung: ca. 320 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: SL-Erwachsene