Cover von Gott ist kein Zigarettenautomat wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Gott ist kein Zigarettenautomat

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gerhards, Matthias
Jahr: 2013
Mediengruppe: E-Medium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusVorbestellungenFristSignaturfarbeInteressenkreis
Standorte: Onlinebibliothek Mediengruppe: E-Medium Status: online Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Interessenkreis: eBook

Inhalt

Thomas Sieben ist vierzehn, geht auf die Hauptschule und hat gerade begriffen, dass es den lieben Gott nicht gibt. Es gibt auch keinen Vater, dafür eine Mutter, die das Leben nur im Suff erträgt. Zusammen mit ihr und seiner Schwester lebt er in der verfallenen alten Schule, die wie der Rest des ganzen Dorfes schon von den Vermessungstrupps der Rheinbraun AG durchstöbert wird. Und da ist noch sein Bruder. Der treibt gerade im Bach an ihm vorbei, tot, und das ganz offensichtlich nicht freiwillig. Matthias Gerhards' Romandebüt über einen Jungen unterhalb der Armutsschwelle und den letzten Sommer eines Dorfs im rheinischen Braunkohlerevier ist ein unwiderstehlich witziger und erschütternd ernster Roman über das Leben, den Tod und das Ende der Kindheit. Lange hat es unter deutschen Erzählern der Gegenwart keine Stimme mehr gegeben, die so unbarmherzig klar das Elend benennt und dennoch komisch darüber erzählen kann. Ein Roman, der amüsiert, bis dem Leser die Tränen kommen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gerhards, Matthias
Jahr: 2013
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641101725
Beschreibung: 352 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Bruder, Dorf, Mord, Männliche Jugend, Rache, Rheinland
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Medium