X
  GO

Das Bild zeigt das Tauschregal


Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Ganz sicher haben Sie zuhause auch den einen oder anderen funktionsfähigen Gegenstand, der aber ungenutzt in irgendeiner Ecke steht?
Wir schaffen Abhilfe, denn jetzt bietet die Gemeindebücherei im Eingangsbereich ein offenes Tauschregal an.
Und so funktioniert das:
Sie bringen uns den unbenutzten Wasserkocher, Spielzeug, Modeschmuck, Werkzeug, die ungeliebte Blumenvase, Omas Handtasche, Dekorationsgegenstände oder das Teeservice der Schwiegermutter in die Bücherei.
Ihr Tauschobjekt geben Sie zur Überprüfung beim Bibliothekspersonal ab, danach wandert es ins Tauschregal.
Für die Funktionsfähigkeit übernimmt die Bücherei keine Haftung.
Am Tauschregal darf sich jeder bedienen. Vielleicht ist auch für Sie etwas Interessantes dabei?
Auch ohne Tausch darf jeder nicht benutzte Dinge in die Bücherei bringen oder mitnehmen.
Nicht erlaubt sind Bücher, Lebensmittel und Kleidung.
Damit möchten wir künftig einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, an dem sich alle Büchereibenutzer*innen beteiligen dürfen!