X
  GO

Hier können Sie im gesamten Medienbestand der Gemeindebücherei suchen. Geben Sie im Suchfeld Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf „suchen“. Das Suchergebnis können Sie dann weiter eingrenzen, z. B. nur neue Bücher anzeigen lassen. Für mehr Informationen zu den einzelnen Titeln bitte hier auf den Link beim Buch klicken, nicht auf das Cover. Den genauen Standort des Buches sehen Sie, wenn Sie das grüne Häkchen anklicken. Wie lange ein Buch noch entliehen ist sehen sie, wenn Sie das rote Kreuz anklicken.

Unser Tipp

Verfügbare Medien   stehen zur Ausleihe bereit. Nicht verfügbar wird bei entliehenen oder bereits vorgemerkten Titeln angezeigt. Der Standort eines Buches und das Rückgabedatum von entliehenen Medien wird Ihnen angezeigt, wenn Sie auf das rote X oder das grüne klicken. Entliehene Medien können Sie gegen eine Gebühr von € 0,50 selbst online vormerken. Dafür ist eine Anmeldung unter "Mein Konto" notwendig.

Einfache Mediensuche
Schneewittchensarg
ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss
0 Bewertungen
Verfasserangabe: Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson
Medienkennzeichen: SL/Romane
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Reihe: KiWi; 1655
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeInteressenkreisVorbestellungenFrist
Standorte: Voos / Ausleihe Status: Entliehen Mediengruppe: Schöne Literatur Interessenkreis: Krimi Vorbestellungen: 0 Frist: 13.11.2019
Inhalt
Ein furchtbares Verbrechen oder der Bluff des Jahrhunderts?
Das versuchen die ungleichen Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss im siebten Band der beliebten Schwedenkrimiserie herauszufinden. Die Ermittlungen in ihrem bisher kompliziertesten Fall führen sie ins småländische Glasreich. Schweden 1972: Während einer Hochzeitsfeier verschwindet die junge, schöne Braut spurlos. Knapp fünfzig Jahre später taucht bei einer Ausstellungseröffnung ihr skelettierter Leichnam in einem gläsernen Sarkophag wieder auf. Nyström und Forss übernehmen die Untersuchungen und bald schon rücken drei Familienunternehmen, allesamt Glashüttenbesitzer, in den Fokus der Ermittlung. Doch je tiefer Nyström und Forss in der Vergangenheit graben, desto widersprüchlicher und rätselhafter scheinen die Dinge, die sie zu Tage fördern. Ein Fall der von Lüge und Verblendung, Eifersucht und Verrat, doch vor allem einer starken, weiblichen Künstlerpersönlichkeit und ihrem nicht zu zügelnden Lebenshunger handelt.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson
Medienkennzeichen: SL/Romane
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: SL
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 9783462052473
Beschreibung: 1. Aufl., 496 S.
Reihe: KiWi; 1655
Mediengruppe: Schöne Literatur