X
  GO

Hier können Sie im gesamten Medienbestand der Gemeindebücherei suchen. Geben Sie im Suchfeld Ihre Suchanfrage ein und klicken Sie auf „suchen“. Das Suchergebnis können Sie dann weiter eingrenzen, z. B. nur neue Bücher anzeigen lassen. Für mehr Informationen zu den einzelnen Titeln bitte hier auf den Link beim Buch klicken, nicht auf das Cover. Den genauen Standort des Buches sehen Sie, wenn Sie das grüne Häkchen anklicken. Wie lange ein Buch noch entliehen ist sehen sie, wenn Sie das rote Kreuz anklicken.

Unser Tipp

Verfügbare Medien   stehen zur Ausleihe bereit. Nicht verfügbar wird bei entliehenen oder bereits vorgemerkten Titeln angezeigt. Der Standort eines Buches und das Rückgabedatum von entliehenen Medien wird Ihnen angezeigt, wenn Sie auf das rote X oder das grüne klicken. Entliehene Medien können Sie gegen eine Gebühr von € 0,50 selbst online vormerken. Dafür ist eine Anmeldung unter "Mein Konto" notwendig.

Einfache Mediensuche
Bretonisches Vermächtnis
Kommissar Dupins achter Fall
0 Bewertungen
Verfasser: Bannalec, Jean-Luc
Verfasserangabe: Jean-Luc Bannalec
Medienkennzeichen: SL/Romane
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusMediengruppeInteressenkreisVorbestellungenFrist
Standorte: Bann / Ausleihe Status: Entliehen Mediengruppe: Schöne Literatur Interessenkreis: Krimi Vorbestellungen: 0 Frist: 04.11.2019
Inhalt
Concarneau, die "blaue Stadt" am Meer, kurz vor den Pfingsttagen. In der berühmten Altstadt Ville Close feiern die Bretonen mit Musik und Tanz den Auftakt des Sommers, und alles könnte so wunderbar heiter sein. Gäbe es nicht plötzlich einen Toten – genau vor Kommissar Dupins Lieblingsrestaurant, dem Amiral. Doch damit nicht genug: Ausgerechnet in diesen Tagen sind Dupins Inspektoren beurlaubt und Nolwenn unerreichbar. Gemeinsam mit zwei neuen Kolleginnen widmet sich der Kommissar der alles entscheidenden Frage: Wer hatte es auf Docteur Chaboseau abgesehen? Einen Arzt, der großes Ansehen genoss und aus einer der einflussreichsten Familien der Gegend stammte. Weder dessen Frau noch seine engsten Freunde, ein stadtbekannter Apotheker und ein Weinhändler, können sich einen Reim darauf machen. Könnte es etwas mit den Vorlieben des Arztes zu tun haben, der nicht nur Kunstsammler war, sondern auch in bretonische Brauereien und traditionelle Fischkonservenfabriken investierte? Während Dupin noch fieberhaft nach Anhaltspunkten sucht, kommt es zu einem Anschlag, der die gesamte Stadt in Aufruhr versetzt. So spannend wie stimmungsvoll macht dieser Krimi das wunderschöne Städtchen Concarneau zum Protagonisten: Seine Häfen und Strände, seine Galerien und Restaurants, seine Traditionen und seine ganz besondere Geschichte. Und natürlich: seine Bewohner!
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Bannalec, Jean-Luc
Verfasserangabe: Jean-Luc Bannalec
Medienkennzeichen: SL/Romane
Jahr: 2019
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: SL
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 9783462052657
Beschreibung: 1. Aufl., 311 S.
Mediengruppe: Schöne Literatur