Mittwoch, 29. Januar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
1 von 2
Längengrad
Verfasser: Sobel, Dava
Jahr: 1996
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba SOB Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Jeder, der im achtzehnten Jahrhundert mit der Seefahrt zu tun hatte, wußte, daß die dornigste wissenschaftliche Frage der Zeit "das Längengrad Problem" war - ein Dilemma, das die Navigatoren seit Jahrhunderten quälte. Unfähig, den Längengrad ihrer Position festzustellen, waren die Seeleute im Zeitalter der großen Entdeckungen praktisch auf vage Vermutungen angewiesen, sobald sie das Land aus den Augen verloren. Die meisten Wissenschaftler versuchten eine Antwort in den Sternen zu finden. Im Gegensatz dazu machte sich ein Mann, John Harrison, an die Arbeit, eine mechanische Lösung zu finden einen Chronometer, der auf See präzise Zeitangaben zu machen vermochte. Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste.
Details
Verfasser: Sobel, Dava
Jahr: 1996
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
Interessenkreis: Roman
ISBN: 3-8270-0214-1
Beschreibung: 5, 239 S.
Schlagwörter: Navigation, Roman, Seefahrt, Zeit, Zeitbild, historisches
Beteiligte Personen: Fienbork, Matthias [Übers.]
Fußnote: Aus dem Amerikanischen von Mathias Fienbork
Mediengruppe: Schöne Literatur