Mittwoch, 1. April 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Mister Aufziehvogel
Verfasser: Murakami, Haruki
Jahr: 2007
Verlag: München, Goldmann Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba MUR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
In Japan nennen ihn konservative Kritiker und Schriftstellerkollegen "batakusai - nach Butter stinkender Wessi", die anderen halten ihn für den Literaturnobelpreisträger der Zukunft. Haruki Murakami polarisiert mit seinen Geschichten und Romanen. Wie seine Helden entzieht er sich der anonymen Masse. Seine Romanfiguren werden in der japanischen Gesellschaft, in der angepasstes Verhalten von existentieller Bedeutung ist, als einsame Wölfe gebrandmarkt. Der 30-jährige Toru Okada in "Mister Aufziehvogel" steigt aus einer Anwaltskanzlei aus und gerät bei der Suche nach seinem Kater mitten in Tokio in eine Traumwelt, in der ihn erotische Verlockungen, aber auch bösartige Intrigen erwarten. Der Brunnen, der Toru den Einstieg in die geheimnisvolle Unterwelt gewährt, ist Zugang zu Vergangenem und Verdrängtem.
Details
Verfasser: Murakami, Haruki
Jahr: 2007
Verlag: München, Goldmann Verlag
Interessenkreis: Roman
ISBN: 978-3-442-72668-4
2. ISBN: 3-442-72668-9
Beschreibung: 30, 764 S.
Schlagwörter: Fantasy, Japanische Literatur, Roman
Beteiligte Personen: Bandini, Giovanni [Übers.]
Originaltitel: Nejimaki-dori Kuromikuru
Fußnote: Aus dem Engl.
Mediengruppe: Schöne Literatur