Cover von Tief eingeschneit wird in neuem Tab geöffnet

Tief eingeschneit

Der zweite Fall für Gamache
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Penny, Louise
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Kampa Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba 1 PEN Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.01.2021

Inhalt

Wenn es einen Ort gibt, an dem es an Weihnachtsbäumen nicht mangelt, dann ist es das idyllische Three Pines. An den Feiertagen ist es in dem tief eingeschneiten Dorf inmitten der kanadischen Wälder noch ruhiger als sonst. Friedlich ist es auch in den Büros der Sûreté von Montréal. Inspector Armand Gamache, Chef der Mordkommission, nutzt die besinnliche Zeit für einen ganz speziellen Brauch: Den zweiten Weihnachtstag verbringt er wie jedes Jahr mit seiner Frau Reine-Marie in seinem Büro, um bei Truthahn- Sandwiches die Akten ungelöster Fälle durchzugehen - in der Hoffnung, doch noch etwas zu entdecken. Doch diesmal wird die Weihnachtstradition gestört, ein neuer Fall fordert Gamaches ganze Aufmerksamkeit. In Three Pines ist ein Mord passiert, mitten auf dem zugefrorenen See während des jährlichen Curling-Wettbewerbs. Und obwohl alle Dorfbewohner anwesend waren, will niemand etwas gesehen haben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Penny, Louise
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Kampa Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi/Thriller
ISBN: 978-3-311-12006-3
Beschreibung: 448 S.
Schlagwörter: Krimi, Krimi / Thriller, kanadische Literatur, kanadischer Krimi
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Stumpf, Andrea [Übers.]; Werbeck, Gabriele
Originaltitel: Dead Cold
Mediengruppe: Schöne Literatur