Dienstag, 29. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Der brennende See
Verfasser: Düffel, John von
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont Buchverlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba DÜF Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 24.10.2020
Inhalt
Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nachdem Tod ihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie wenig interessiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung des Verstorbenen aufzulösen, findet sie an seinem Totenbett das Foto einer Unbekannten. In der flimmernden Hitze eines erneut rekordverdächtig trockenen Aprils begibt Hannah sich mit diesem Bild auf Spurensuche. Bald muss sie erkennen, dass nicht nur die vertraute Landschaft ihrer Kindheit sich in Staub und Rauch auflöst. Alle Bilder der Vergangenheit entgleiten ihr, das ihres Vaters nicht zuletzt. Als sie dann auf die Fridays-for-Future-Aktivistin Julia stößt, die sich in ihrem Kampf um Klimagerechtigkeit auf fragwürdige Weise radikalisiert hat, muss sie feststellen, dass ihr Vater dieser jungen Frau am Ende näher stand als ihr. Womöglich ist sie sogar die wahre Tochter des Schriftstellers ...
Details
Verfasser: Düffel, John von
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont Buchverlag
Interessenkreis: Roman
ISBN: 978-3-8321-8122-2
2. ISBN: 3-8321-8122-9
Beschreibung: 320 S.
Schlagwörter: Umweltschutz, Vater-Tochter-Beziehung, deutsche Literatur
Mediengruppe: Schöne Literatur