Dienstag, 29. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Borgia
Die Täuschung
Verfasser: Martignoni, Elena; Martignoni, Michela
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba MAR 3 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.10.2020
Inhalt
Italien 1502: Der 27-jährige Cesare Borgia, unehelicher Sohn von Papst Alexander VI., ist auf dem Gipfel seiner Macht. Nach und nach hat sich der Feldherr die gesamte Romagna untertan gemacht und herrscht als Fürst über weite Teile Italiens. Cesare ist ein Liebling der Frauen; obwohl verheiratet, hat er zahlreiche Geliebte. Und er erweist sich als ausgeklügelter Taktiker. Er verhandelt mit dem französischen König, sucht die Nähe zum italienischen Volk und entlarvt die Feinde der Borgia. Doch diese suchen sich starke Verbündete und verschwören sich gegen Cesare und seine Familie. Um die Borgia zu vernichten, ist ihnen jedes Mittel recht ...
 
Details
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann Verlag
Interessenkreis: historischer Roman
ISBN: 978-3-442-48963-3
2. ISBN: 3-442-48963-6
Beschreibung: 352 S.
Schlagwörter: Die Borgia-Trilogie, historischer Roman, italienische Literatur
Beteiligte Personen: Exo, Ingrid; Heinzius, Christine
Originaltitel: Die Borgia-Trilogie: - Vortice di inganni (Im Strudel der Täuschungen) 3
Mediengruppe: Schöne Literatur