Sonntag, 29. März 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Lebenswerk
Über das Mutterwerden
Verfasser: Cusk, Rachel
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba CUS Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Mutterschaft ist eine paradoxe Erfahrung, zugleich prosaisch und rätselhaft, monoton und bizarr, komisch und katastrophisch. Mutterschaft bedeutet, die Hauptrolle in einem dramatischen Schauspiel menschlicher Existenz zu spielen, zu dem allerdings kaum Zuschauer erscheinen. Es ist ein Prozess, in dem sich ein gewöhnliches Leben in ein Chaos aus mächtigen Leidenschaften verwandelt.
Rachel Cusk erzählt ein Jahr aus ihrem Leben als Mutter, und ihr Bericht wird zu vielen Geschichten - zu einem Abgesang auf Freiheit, Schlaf und Zeit, zu einer Lektion in Demut und harter Arbeit, zu einer Reise zu den Urgründen der Liebe, zu einer Mediation über Wahnsinn und Sterblichkeit und zu einer éducation sentimentale über Babys, Stillen, schlechte Ratgeberbücher, Krabbelgruppen und Schreiheulen. Und darüber, niemals, niemals einen Moment für sich selbst zu haben.
Details
Verfasser: Cusk, Rachel
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verl.
Interessenkreis: Frauen
ISBN: 978-3-518-42889-4
2. ISBN: 3-518-42889-6
Beschreibung: 220 S.
Schlagwörter: Frauen, Frauengeschichte, Frauenliteratur, Mütter
Beteiligte Personen: Bonné, Eva [Übers.]
Originaltitel: A Life's Work
Mediengruppe: Schöne Literatur