Mittwoch, 20. November 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Der Jukebox-Mann
Verfasser: Edwardson, Ake
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Ullstein Buchverlage
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba EDW Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Eine nostalgische Reise in die beginnenden sechziger Jahre voller Musik, Sehnsucht und Gefühl: Mit seinem jüngsten Roman - in Schweden ein großer Bestseller - ist Åke Edwardson ein wunderbar atmosphärisches und zugleich wehmütiges Buch über den Untergang der Jukebox-Ära gelungen. Ein Muss für alle Edwardson-Fans! Johnny Bergman ist der Jukebox- Mann. In jedem Café der Gegend hat er eine Wurlitzer oder eine Seeburg platziert, er kennt jeden Elvis-Song und weiß im Schlaf, welches Lied welche Nummernkombination hat. Er lebt in seinem Auto, einem alten Duett, und fährt Tag für Tag übers Land, repariert die Musikboxen und legt die neuen Platten mit den allerneuesten Hits auf. Seit den fünfziger Jahren ist er so unterwegs und kann sich nicht entsinnen, wann er das letzte Mal Urlaub hatte. Doch nun kommen die sechzigerJahre in Gang, und die scheinen nichts Gutes zu bringen. Kennedy wird ermordet, in den Läden gibt es Plattenspieler zu kaufen, und das Radio spielt den lieben langen Tag Popmusik frei Haus. Die Ära der einfachen Cafés auf dem Lande ist vorbei. Auch die goldene Zeit der Jukeboxen geht zu Ende - und damit steht Johnny an einer Zeitenwende
Details
Verfasser: Edwardson, Ake
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Ullstein Buchverlage
Interessenkreis: Roman
ISBN: 978-3-546-00358-2
2. ISBN: 3-546-00358-6
Beschreibung: 400 S.
Schlagwörter: Gegenwartsliteratur, dänische Literatur
Beteiligte Personen: Kutsch, Angelika [Übers.]
Mediengruppe: Schöne Literatur