Cover von Nathan und seine Kinder wird in neuem Tab geöffnet

Nathan und seine Kinder

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pressler, Mirjam
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 7.1.1 PRES a Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Nathan der Weise, Lessings Plädoyer für religiöse Toleranz, ist eines der meistgespielten deutschen Dramen. Klug, weitsichtig und brillant erzählt Mirjam Pressler den klassischen Stoff neu - provozierend zeitgemäß, aber nicht ohne Hoffnung für eine friedliche Koexistenz der Religionen.
Jerusalem, zur Zeit der Kreuzzüge um 1192: Die Christen haben die Heilige Stadt an Sultan Saladin verloren. Von den gefangenen Kreuzfahrern begnadigt er nur einen einzigen: den jungen Tempelritter Curd von Stauffen. Die gute Tat zieht eine weitere nach sich: Der Tempelritter rettet das Mädchen Recha aus den Flammen ihres Hauses. Sie ist die Tochter des jüdischen Kaufmanns Nathan, den man den Weisen nennt.
Während Recha und ihr Lebensretter, die Jüdin und der Christ, einander zunächst verkennen und verfehlen, braut sich über Nathans Kopf Unheil zusammen. Sultan Saladin befiehlt ihn zu sich und stellt ihm die schwierigste aller Fragen: Welche Religion ist die einzig wahre? Nathan antwortet mit dem berühmten Gleich-nis von den drei Ringen doch wird das den Sultan zufriedenstellen? Außerdem ahnt Nathan nicht, dass ihm inzwischen der christliche Patriarch von Jerusalem und ein moslemischer Hauptmann nach dem Leben trachten .
Empfohlen ab 14. .

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pressler, Mirjam
Jahr: 2009
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Erzählungen
ISBN: 978-3-407-81049-6
2. ISBN: 3-407-81049-0
Beschreibung: 258 S.
Schlagwörter: Kreuzzüge, Lessing, Gotthold Ephraim, Palästina, Parabel, Religionen, Toleranz
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder und Jugend