Cover von Nackter Mann, der brennt wird in neuem Tab geöffnet

Nackter Mann, der brennt

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ani, Friedrich
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba 1 ANI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im Alter von vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Dorf Heiligsheim. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig, »Luggi« Dragomir zurück: Alkohol, Drogen und alle gegen sich und die anderen ausgefochtenen Kriege in Berlin verhinderten nicht das ständige Wiederleben des Missbrauchs seiner Spielkameraden und seiner selbst durch die Honoratioren von Heiligsheim. Die Schuldgefühle, diese Jungen nicht beschützt zu haben, treiben ihn an. Seit seiner Anwesenheit verschwinden gleich mehrere ältere Herren, einige werden tot aufgefunden - ob durch Unfall oder Mord, das versucht Kommissarin Anna Darko herauszufinden. Dabei gerät auch Ludwig ins Visier, da er ein Verhältnis hat mit der Ehefrau eines der Vermissten, den er als Gefangenen im eigenen Haus malträtiert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ani, Friedrich
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi/Thriller
ISBN: 978-3-518-42542-8
2. ISBN: 3-518-42542-0
Beschreibung: 222 S.
Schlagwörter: Krimi, Thriller, deutsche Literatur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur