Cover von Schönheit und Schrecken wird in neuem Tab geöffnet

Schönheit und Schrecken

Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erzählt in neunzehn Schicksalen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Englund, Peter
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek b. Hamburg, Rowohlt Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Ee ENG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der schwedische Historiker Peter Englund, Vorsitzender der Nobelpreisjury, zeichnet die Geschichte des Ersten Weltkriegs aus der Perspektive von neunzehn meist unbekannten Menschen, unter ihnen ein ungarischer Kavallerist, ein deutsches Schulmädchen, ein französischer Ingenieur, ein belgischer Kampfflieger, eine russische Krankenschwester und ein amerikanischer Feldchirurg. Sie alle erfahren den Krieg als eine Macht, die ihnen etwas Entscheidendes raubt: ihre Jugend, ihre Illusionen, ihre Hoffnung, ihre Mitmenschlichkeit, ihr Leben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Englund, Peter
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek b. Hamburg, Rowohlt Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte
ISBN: 978-3-87134-670-5
2. ISBN: 3-87134-670-5
Beschreibung: 704 S. ; Ill.
Schlagwörter: Erinnerungen, Erster Weltkrieg, Kriegserlebnisse, Kriegsschicksale
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Butt, Wolfgang [Übers.]
Mediengruppe: Sachbuch