Cover von Wie schön wir waren wird in neuem Tab geöffnet

Wie schön wir waren

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mbue, Imbolo
Jahr: 2021
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba MBU Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.01.2022

Inhalt

Die Bewohner von Kosawa leben in Angst, denn ein amerikanischer Ölkonzern droht das kleine afrikanische Dorf auszulöschen. Öllecks haben das Ackerland unfruchtbar gemacht; Kinder sterben, weil das Trinkwasser vergiftet ist. Den Menschen aus Kosawa werden Versprechungen über Aufräumarbeiten und finanzielle Reparationen gemacht, die nie eingehalten werden, aber die korrupte Regierung bedient nur ihre eigenen Interessen. Die Dorfbewohner beschließen, sich zu wehren. Ihr Kampf soll Jahrzehnte andauern. Erzählt aus der Perspektive einer Generation von Kindern, allen voran Thula, die zu einer Revolutionärin heranwächst.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mbue, Imbolo
Jahr: 2021
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
Altersfreigabe: 16
ISBN: 978-3-462-05470-5
2. ISBN: 3-462-05470-8
Beschreibung: 448 S.
Schlagwörter: Gegenwartsliteratur, Kamerun, afrikanische Literatur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hummitzsch, Maria [Übers.]
Originaltitel: How Beautiful We Were
Mediengruppe: Schöne Literatur