Cover von Das Verschwinden der Stephanie Mailer wird in neuem Tab geöffnet

Das Verschwinden der Stephanie Mailer

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dicker, Joel
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba DICK Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.11.2021

Inhalt

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben. Kurz darauf verschwindet die junge Frau

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dicker, Joel
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
Altersfreigabe: 16
ISBN: 978-3-492-31642-2
2. ISBN: 3-492-31642-5
Beschreibung: 672 S.
Schlagwörter: Gegenwartsliteratur, französische Literatur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Meßner, Michaela; Thoma, Amelie [Übers.]
Originaltitel: La Disparition de Stephanie Mailer
Mediengruppe: Schöne Literatur