Cover von Unschuldige Tage im Krieg wird in neuem Tab geöffnet

Unschuldige Tage im Krieg

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fortunato, Mario
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt am Main, Schöffling
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba FOR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

»Kann ein Kuss die Existenz eines Menschen zerstören? Ein Kuss - kein Verbrechen, keine Gewalttätigkeit, kein Verstoß gegen die Regeln: Kann ein einfacher, durchaus banaler Kuss das Geschick eines Menschen aus den Angeln heben und den gesamten Verlauf seines Lebens ändern?« Mit unnachahmlicher Leichtigkeit fängt der bedeutende italienische Schriftsteller Mario Fortunato Augenblicke der Liebe ein. Ein Kuss mit unerhörten Konsequenzen verbindet Menschen im ländlichen Italien mit Londoner Intellektuellen, Mussolinis Soldaten mit der englischen Kolonialgesellschaft in Afrika oder dem einfachen Volk in Russland, Männer mit Frauen und Männer mit Männern. Mitten in dieser weit gespannten Weltkriegskulisse kreuzen sich die Wege einer sizilianischen Familie und eines Piloten der Royal Air Force, die sich am Ende gemeinsam gegen die Herrschaft des Nazifaschismus auflehnen. Doch zuvor müssen sie sich mit ihren kulturellen Befangenheiten und sexuellen Vorurteilen auseinandersetzen. Eine nachdenkliche Schilderung eines hierzulande kaum bekannten Kapitels europäischer Geschichte.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fortunato, Mario
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt am Main, Schöffling
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
ISBN: 978-3-89561-175-9
2. ISBN: 3-89561-175-1
Beschreibung: 244 S.
Schlagwörter: Beziehungsroman, Kuss, Liebe, Liebe, zerstörte, Sexualität
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schneider, Marianne [Übers.]
Fußnote: Aus dem Italienischen von Marianne Schneider
Mediengruppe: Schöne Literatur