Cover von Die kleine Hexe Cappuccina wird in neuem Tab geöffnet

Die kleine Hexe Cappuccina

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gréban, Quentin und Tanguy
Jahr: 2002
Verlag: München, Pattloch
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1. GRE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Cappuccina, 5 Jahre alt, lernt bei Anastasia Unkenbein die Hexerei. Leider hat sie wieder einmal ihren Zauberspruch nicht richtig gelernt, richtet in der Werkstatt ihrer Lehrmeisterin ein Chaos an und verwandelt unwillentlich den Küchenjungen Expresso in einen kleinen Drachen. Glücklicherweise kennt Borke, die alte, kluge Eiche, ein Gegenmittel. Mithilfe ihrer Freunde kann es gebraut werden und alles kommt wieder in Ordnung. Am Schluss ist auch Anastasia Unkenbein zufrieden mit Cappuccina. Nettes, in sanften Farben aquarelliertes Bilderbuch. Ab 4

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gréban, Quentin und Tanguy
Jahr: 2002
Verlag: München, Pattloch
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Hexen
ISBN: 3-629-00408-3
Beschreibung: [13] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch, Hexe, Hexengeschichte
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gréban, Quentin und Tanguy ; Gréban, Tanguy
Originaltitel: Capucine, apprentie sorcière
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Kinder und Jugend