wird in neuem Tab geöffnet

Die Hexenfamilie

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Estes, Eleanor
Jahr: 2006
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 4.1 Est Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eines Tages ist es genug. Die böseste aller Hexen, die Urururgroßmutter Alte Hexe hat das Maß aller erträglichern Bösartigkeit überschritten und wird verbannt. Wohin? Auf den kahlen und öden gläsernen Berg, auf dem nichts wächst, nicht der kleinste Grashalm, nicht die winzigste Blume. Wo sie keine Äpfel findet, die sie vergiften , und keine süßen kleinen Kaninchen, die sie verschlingen könnte. Nur zum Halloween-Abend darf die Alte Hexe herunterkommen - wenn sie das ganze Jahr über gut gewesen ist. So hat es Amy bestimmt, ein ganz gewöhnliches Mädchen aus der Gartenstraße. Und sie hat der Alten Hexe eine Familie an die Seite gegeben, die ihre Gedanken in eine freundliche Richtung lenken soll: die Kleine Hexe und das Hexenbaby. Doch Kinderbetreuung allein lastet, wie Amy erkennen muss, weder Mütter noch Hexen aus.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Estes, Eleanor
Jahr: 2006
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis ZEIT
Beschreibung: 222 S.
Schlagwörter: Hexe, Kinderbetreunung, Strafe
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: empfohlen ab 6 Jahren
Mediengruppe: Kinder und Jugend