Sonntag, 8. Dezember 2019
   
Lesertipps Anregungen
minimieren


Lesenswerte Bücher für Jugendliche

Vorgestellt von Katharina Brändlin,

7. Klasse August-Macke Schule Kandern
 

Rick Riordan. Helden des Olymp, der verschwundene Halbgott.

Jason Grace wacht in einem Bus seiner Schule auf aber kann sich an nichts erinnern. Nicht an den Namen seiner Schule, wo er Herkommt und nicht an seine anscheinend besten Freunde Piper McLean und Leo Valdez. Als sich ihr Mittschüler auf einmal in  ein Wesen Mit Flügeln verwandelt, Ihr Lehrer Plötzlich Hufe und Hörner hat wissen die drei Freunde, Hier stimmt etwas gewaltig Nicht! Nach ein Paar weiteren Katastrophen kommen sie ihn ein Camp und man erklärt ihnen dass sie Halbgötter sind und eine Wichtige Aufgabe meistern müssen. Und so beginnt das Abenteuer der drei Halbgötter.

 

Joanne K. Rowling. Harry Potter und der Stein der Weisen.

Harry Potter ist ein normaler Junge bis er erfährt das er ein Zauberer ist und nach den Sommerferien die Zauberschule Hogwards besuchen wird. Außerdem erfährt er dass er in der Zauberwelt berühmt ist da er als Baby den Todesfluch des mächtigsten Schwarmagischem Zauberer Voldemord überlebte. Zusammen mit seinen Neuen Freunden Hermine Granger und Ronald Weasley streitet er ununterbrochen mit dem arroganten Draco Malfoy und Professor Severus  Snape, Tränkemeister von Hogwards. Da Harry Ärger magnetisch anzieht ist es klar dass zu jeder Zeit ein gefährliches Abenteuer ansteht.  

 

 Joachim Masannek. DWK Raban der Held :

Raban war schon immer das fünfte Rad am Wagen.Wir leben in aufgewühlten und aufwühlenden Zeiten, die Grundlagen unseres bisherigen Zusammenlebens sind bedroht: Zeit, sich wieder einmal ein paar wichtige Fragen zu stellen. Was bedeutet es eigentlich für jeden Einzelnen, wenn Lüge, Rücksichtslosigkeit und Niedertracht an die Macht drängen oder sie schon errungen haben? Wenn so erfolgreich in der Öffentlichkeit gegen alle bekannten Regeln des Anstands verstoßen wird? Was heißt unter diesen Bedingungen genau: ein anständiges Leben zu führen?

 

Alice Pantermüller. Mein Lotta Leben, den Letzten knutschen die Elchen.

Endlich Sommerferien! Lotta freut sich schon seit Tagen auf die Sommerferien den es ist Urlaub in Schweden angesagt, und zwar mit ihren Eltern, ihren Zwillingsbrüdern und ihrer besten Freundin Cheyenne. Vom Streit wer im Zelt schlafen kann, bis zu den spannendsten Kurzfilmen  von Lotta und Cheyenne ist alles dabei. Langeweile? Die gibt es nicht wenn Lotta dabei ist!

 

Lene Kaaberbol. Wildhexe Die Feuerprobe:

Clara ist ein langweiliges, normales Mädchen. So denkt sie zumindest bis sie eine komische Begegnung mit einem schwarzen Kater hat. Ihr Leben nimmt plötzlich eine Starke Wendung den sie hat den Wildsinn. Das bedeutet sie kann mit Tieren reden und ist eine Wildhexe. Mit ihrem neuen Wildfreund dem Kater muss sich Clara vor dem Rat der Wilden Welt beweisen. Auch wenn nicht immer alles fair zu sein scheint.

 

Jeff Kinney. Gregs Tagebuch Und Tschüss:

Die Ferien stehen vor der Tür, doch anstatt schön zuhause vor dem Kamin zu sitzen heißt es auf ins alte Hotel wo die Eltern ihre Flitterwochen verbracht hatten. Schon im Flugzeug fängt der Horror an. Zu kleine Sitzplätze, Nervige Nachbarn mit Kindern. Wie sieht es dann wohl erst aus wenn sie in ihrem Hotel ankommen?