Mittwoch, 16. Oktober 2019
   
Junge Leser Schulen
minimieren
Angebote


Führungen in der Stadtbücherei

 

Für wen?
Die Stadtbücherei bietet Schulklassen, Kindergarten und anderen interessierten Personengruppen Führungen in der Bücherei an.

Was?
Die Stadtbücherei Kandern bietet  insbesondere für Kindergartengruppen und Schüler altersgemäße Führungen an.  Die Teilnehmer werden spielerisch in die Bibliotheksbenutzung eingeführt und lernen, Medien sinnvoll auszuwählen und zu nutzen. So wird die Neugier an der Medienvielfalt geweckt und damit auf die individuellen Interessen eingegangen.

Besonders wichtig ist die Förderung des Lesens sowie die Vermittlung von Recherchefähigkeiten.

Die Schüler sollen lernen, dass die Benutzung der Bibliothek ihnen vielfältige Möglichkeiten der Wissenserwerbung und Informationsbeschaffung bietet sowie auch Angebote für die Freizeitgestaltung bereit hält.

Wann?
Die Führungen finden in der Regel am Montagvormittag statt. Eine Terminabsprache ist unbedingt erforderlich. Führungen können Sie persönlich, telefonisch oder per Mail vereinbaren.

 

Tipp:
Nach einer Klassenführung wäre es schön, wenn jeder Schüler direkt seinen Büchereiausweis erhält. Dafür ist es notwendig, dass die Anmeldekarten in der Bücherei frühzeitig abgeholt und ein paar Tage vor der Führung wieder dort abgegeben werden.

 

 

minimieren
Grundschule

minimieren


 

Unterricht in der Bibliothek

 

Ein interessantes Angebot für Lehrer, die sich für ihre Unterrichtsstunde gern einen Tapetenwechsel wünschen, ist die Verlagerung einer Schulstunde in die Räume der Bibliothek.

In diesen 45 Minuten können Sie Ihr aktuelles Unterrichtsthema auch mit einer Schulung zur Bibliotheksbenutzung und Katalogrecherche verbinden. Gern geben wir auch Tipps zur Literaturrecherche für Hausaufgaben, Aufsätze, Vorträge oder Facharbeiten.

 

minimieren
Kindergarten Kandern

 

Bilderbuchkino

Ab drei dabei!

 

Jeden zweiten Donnerstag im Monat kommen die jüngsten Bücherfreunde in die Stadtbücherei zum Bilderbuchkino.

Die Geschichten, die dann ab 15.00 Uhr gezeigt und erzählt werden, geben wir rechtzeitig im Amtsblatt, den Tageszeitungen und durch Aushänge in der Stadtbücherei und im Städtischen Kindergarten bekannt.

 

 

Die Titel der Bilderbücher kündigen wir rechtzeitig im Amtsblatt und in den regionalen Zeitungen an.

Der Eintritt zum Bilderbuchkino ist für Kinder ab drei Jahren kostenlos.