Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Sonntag, 24. Februar 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tausend Nächte und ein Tag
Verfasser: Conradi, Lydia
Jahr: 2018
Verlag: München [u.a.], Pendo Verl.
Mediengruppe: Romane
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Conr / Karussell Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.03.2019
Inhalt
1899, ganz Berlin ist im Orient-Fieber, denn der Archäologe Robert Koldewey hat soeben das mythische Babylon aus dem Wüstensand gegraben. Auch die junge Senta ist den jahrtausendealten Kulturen verfallen, doch als Frau ist ihr der Zugang versperrt. Sie beschließt, eine eigene Expedition auszustatten, begleitet von dem Assyriologen Winfried, der sie liebt, und dem undurchschaubaren Briten Christopher. Auf der strapaziösen Reise in das umkämpfte Land zwischen den Strömen brodeln gefährliche Leidenschaften. Die Lage spitzt sich zu, als die Gruppe von Beduinen als Geiseln genommen wird. Einzig Faysal, der Sohn des Sheik, sieht in den Europäern mehr als ein Faustpfand. Er und Senta gehören verschiedenen Welten an, doch in den schwarzblauen Nächten der Wüste brechen sich Gefühle Bahn, die so berauschend sind wie der Zauber des Orients und so alt wie seine im Sand verborgenen Kulturen ...
 
Details
Verfasser: Conradi, Lydia
Jahr: 2018
Verlag: München [u.a.], Pendo Verl.
Systematik: Roman
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-86612-424-0
2. ISBN: 3-86612-424-4
Beschreibung: 474 S.
Mediengruppe: Romane