Freitag, 20. September 2019
   
minimieren
Bilderbücher
minimieren
Kinderbücher ab 6 Jahre
minimieren
Kinderbücher ab 10 Jahre
minimieren
Kindersachbücher
minimieren
Kinder-CDs
minimieren
LESETIPPS IM SEPTEMBER

 

Der Schusch und der Bär von Charlotte Habersack (Bilderbuch ab 4 Jahre)

Kaum ist der reiche Bär in seine neue Höhle gezogen, wird er misstrauisch: Warum laufen seine Nachbarn mit Seilen, Leitern und sogar Sprengstoff vorbei? Die wollen bestimmt sein Geld stehlen! Also verbarrikadiert er sich in seiner Höhle. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Der Bär wollte sich doch nur vor den anderen schützen. Ob es dem Schusch wohl gelingt, den Bären aus seiner Höhle zu locken und ihm zu zeigen, wie sinnlos Vorurteile sind?

 

Der Wald der außergewöhnlichen Tiere von Ally Bennett (Kinderbuch ab 7 Jahre)

Rrrrrrumms... mit einem lauten Krachen bleibt der 12-Uhr Zug plötzlich auf freier Strecke stehen. Die Waldtiere, die das beobachten, kommen aus dem Staunen nicht heraus. Denn aus dem Zug springen... ein Zebra, ein Büffel und ein Känguru! Eilig rasen sie davon, geradewegs Richtung Wald. Aber da sind sich die Waldbewohner einig: ein arrogantes Streifenpony, eine Kuh mit riesigen Hörnern und ein hüpfendes Reh, die ihnen die besten Blätter wegfuttern, brauchen sie hier nicht. Doch dann gerät ein Junges in Gefahr und den heimischen und exotischen Tieren wird klar, dass sie es nur retten können, wenn alle an einem Strang ziehen...

 

Der Golemkönig von Paluten (Kinderbuch ab 10 Jahre)

Dieses Mal dreht sich alles um den kleinen Golem Iggi, bekannt aus dem YouTube-Projekt FREEDOM, der durch einen rätselhaften Kristall eine fliegende Stadt voller Golems auf den Plan ruft. Paluten und seine Freunde sind in Alarmbereitschaft, doch die Golems erweisen sich als überaus freundlich. Sie nehmen Iggi wie einen verschollenen Bruder auf. In der Stadt erwartet ihn ein wundervolles Leben, wenn er sich im Kampf als würdig erweist, mit dem Golem-König in seinem goldenen Turm zu leben. Alles scheint so, wie Iggi es sich immer gewünscht hat. Doch im Moment seines größten Erfolgs deckt Paluten eine schreckliche Wahrheit auf. Jemand spielt ein falsches Spiel! Um Iggi und die Golems zu warnen, ist es längst zu spät. Paluten und Edgar müssen selbst aktiv werden, um die Stadt zu retten.
minimieren
Weitere Lesetipps...