X
  GO
Mediensuche
Rahel Varnhagen
Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik
Verfasser: Arendt, Hannah
Jahr: 1997
Verlag: München [u.a.], Piper
Mediengruppe: Sachbücher Erwachsen
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Literatur Biografie / Varn Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Einfühlsame, den Zeithintergrund miteinbeziehende Biografie der Rahel Varnhagen (1771-1833), deren Leben H. Arendt als typisch jüdisches Schicksal zwischen Assimilationswunsch und Außgestoßensein begreift.
 
Details
Verfasser: Arendt, Hannah
Jahr: 1997
Verlag: München [u.a.], Piper
Interessenkreis: Literatur, Biographie
ISBN: 3-492-20230-6
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausg., 9. Aufl., 335 S.
Schlagwörter: Varnhagen von Ense, Rahel, Biographie
Mediengruppe: Sachbücher Erwachsen