X
  GO
Mediensuche
Fukushima
vom Erdbeben zur atomaren Katastrophe
Verfasser: Coulmas, Florian; Stalpers, Judith
Jahr: 2011
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Sachbücher Erwachsen
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Technik/ Coul Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Das Erdbeben am 11.03.2011 führte in Japan zum größten Atomunfall seit Tschernobyl. Die Autoren haben das Wissen der Experten für Erdbeben, Tsunamis und Atomkraft zusammengetragen und liefern eine Bestandsaufnahme der Katastrophe.
Der Direktor des "Deutschen Instituts für Japanstudien" in Tokio und die Journalistin Stalpers haben bereits für "Die 101 wichtigsten Fragen - Japan" zusammengearbeitet. Coulmas schrieb auch über "Hiroshima". "Fukushima" erscheint ein gutes halbes Jahr nach der Katastrophe, doch das Warten hat sich gelohnt. Die Autoren haben Erdbeben und Chaos in der japanischen Hauptstadt miterlebt und analysieren mithilfe vieler Experten den zeitlichen Ablauf, die Informationspolitik der Regierung, die internationalen Hilfsmaßnahmen, die Bedeutung der Atomkraft für das rohstoffarme Land, die Verflechtung von Politik und Konzernen, die mögliche Rolle alternativer Energien und anderes. Dazu kommt Kritik an der oft sensationslüsternen weltweiten Berichterstattung. Der mit Zahlen, Fakten und Grafiken angereicherte Text zeigt eine intime Kenntnis Japans und seiner besonderen Mentalität.
Details
Jahr: 2011
Verlag: München, Beck
Interessenkreis: Technik, Gesellschaft
ISBN: 978-3-406-62563-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 191 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Schlagwörter: Fukushima, Atomenergie, Kernkraftwerk, Reaktorunfall, Erdbeben, Geschichte 2011, Tsunami
Mediengruppe: Sachbücher Erwachsen