X
  GO
Mediensuche
6 von 51
Das schwarze Haus
Jahr: 2002
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Romane
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: King / Horror Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
15 Jahre nach ihrem 1. gemeinsamen Fantasy-Horror-Roman "Der Talisman" haben beide Autoren eine breit angelegte Fortsetzung verfasst. Die Kenntnis des 1. Bandes, der vom 12-jährigen Jack Sawyer handelt, der im "Andersland" einen Talisman zur Rettung seiner Mutter finden muss, ist nützlich zum Verständnis des zwischen Psychothriller und Fantasy pendelnden 2. Teils. Die US-Kleinstadt French Landing in Wisconsin wird von einer Reihe abscheulicher Kindermorde erschüttert. Jack Sawyer, inzwischen Polizeileutnant, ahnt bald, dass die Morde des "Fisherman" genannten Killers sowie das mysteriöse Verschwinden einen weiteren Jungen und seine erwachenden Erinnerungen an die eigene Vergangenheit einen Zusammenhang haben. Der langatmig beginnende, in eigenwillig-distanziertem Erzählstil angelegte Roman ist mit Elementen aus Kings "Dark Tower" und "Atlantis" sowie Charles Dickens "Blaek House" gespickt, teils undurchsichtig, teils schockierend, ein hochstilisierter, vielleicht kultiger Trivialbestseller für eine noch immer große Fangemeinde.
Details
Jahr: 2002
Verlag: München, Heyne
Interessenkreis: Horror
ISBN: 3-453-86498-0
Beschreibung: 831 S.
Mediengruppe: Romane