X
  GO
Mediensuche
Der Kastrat
Roman
Verfasser: Harvell, Richard
Jahr: 2011
Verlag: Köln, DuMont
Reihe: DuMont; 6155
Mediengruppe: Romane
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Historisches Harv Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Im 18. Jahrhundert wurden die Heldenarien der Oper für Sopran geschrieben, gesungen von Kastraten. Harvell erzählt in seinem 1. Roman vom schicksalhaften Leben des fiktiven Kastraten Lo Svizzero. Er wächst unter äußerst ungewöhnlichen Umständen als Sohn einer taubstummen Mutter auf, gerät schon als Kind ins Kloster Sankt Gallen, wo seine außergewöhnliche Stimme entdeckt wird. In der Rückschau auf sein Leben lässt der Autor den Sänger selbst sprechen. Für seinen Sohn hat er sein Leben aufgeschrieben und erzählt von seinem Schicksal, seiner großen Liebe zu einer Frau und schließlich wie es dazu kam, dass er seine Karriere als Vater eines Sohnes begann. Sehr glaubwürdig, mit vielen historischen Details, gleichzeitig fesselnd geschrieben, zieht der Roman den Leser in seinen Bann.
Details
Verfasser: Harvell, Richard
Jahr: 2011
Verlag: Köln, DuMont
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-8321-6155-2
Beschreibung: Dt. Erstausg., 478 S.
Reihe: DuMont; 6155
Schlagwörter: Sankt Gallen, Kloster, Kastrat, Geschichte 1710, Belletristische Darstellung
Mediengruppe: Romane