X
  GO
Mediensuche
Oskar und das geheimnisvolle Volk
Verfasser: Frieser, Claudia
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Dressler
Mediengruppe: Kinderbücher
verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Historisches ab 10 Jahre Frie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Oskars letztes Abenteuer im Mittelalter führt ihn und seine Freunde Albrecht Dürer, Wilhelm Pirkheimer und Liss versehentlich in ein Komplott um Kaiser Maximilian und seine Kinder Philipp und Margarethe. Philipp wird mit einem Trupp Fahrender in die Stadt Nürnberg geschmuggelt, da Maximilian Angst vor einer Entführung durch seine Feinde hat. Die 5-jährige Margarethe kommt auf anderen verschlungenen Wegen mit der Hilfe von Ulrich, Katharinas Freund, ebenfalls nach Nürnberg. Oskar bereut es bitter, dass er sich diesmal die Jahreszeit Winter für die Zeitreise ausgesucht hat, da er so am eigenen Leib die lausige Kälte mit den Kleidungsstücken und Heizgewohnheiten der mittelalterlichen Gesellschaft ertragen muss. Beinahe wird ihm ein Eisbruch zum Verhängnis. Der Abschlussband der Oskar-Reihe wird von C. Frieser wie gewohnt kenntnisreich und spannend in Szene gesetzt. Besonders sympathisch sind die realistischen Alltagsprobleme der Protagonisten, die dem Leser ein authentisches Bild der damaligen Gesellschaft liefern.
Details
Verfasser: Frieser, Claudia
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Dressler
Interessenkreis: Historisches, Antolin Klasse 6
ISBN: 978-3-7915-2916-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 270 S. : Ill.
Schlagwörter: Nürnberg, Junge, Zeitreise, Geschichte 1485-1486, Kinderbuch, Dürer, Albrecht, Zeithintergrund, Zigeuner, Ausgrenzung, Freundschaft
Mediengruppe: Kinderbücher