Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Mediensuche
7 von 12
Die satanischen Verse
Roman
Verfasser: Rushdie, Salman
Jahr: 2013
Verlag: btb Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH
Mediengruppe: eMedien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Status: Onlinebibliothek Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Bejubelt und verdammt: Das Buch, für das Salman Rushdie zum Tode verurteilt wurde! Über der englischen Küste wird ein Flugzeug in die Luft gesprengt. Die einzigen Überlebenden dieses Terroranschlags sind Gibril Farishta und Saladin Chamcha, zwei indische Schauspieler, die buchstäblich vom Himmel fallen und wie durch ein Wunder unversehrt bleiben. Doch nach dem Absturz gehen seltsame Dinge mit ihnen vor: Der Muslim Gibril zeigt immer mehr Ähnlichkeit mit dem Erzengel Gabriel, während sich Saladin, der stets seine Herkunft verleugnete, zu einem Abbild des Teufels entwickelt. Doch das ist erst der Beginn einer überwältigenden Odysee zwischen Gut und Böse, zwischen Fantasie und Realität.
Details
Verfasser: Rushdie, Salman
Jahr: 2013
Verlag: btb Verlag: Verlagsgruppe Random House GmbH
Interessenkreis: eBook
ISBN: 9783641112677
Beschreibung: 547 S.
Mediengruppe: eMedien