X
  GO
Mediensuche
E-Medium
Die zweite Königin
Historischer Romane
Verfasser: Michéle, Rebecca
Jahr: 2019
Verlag: dotbooks GmbH
Mediengruppe: eMedien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Status: Onlinebibliothek Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Intrigen und Geheimnisse am englischen Hof: Der mitreißende historische Roman "Die zweite Königin" von Rebecca Michéle jetzt als eBook bei dotbooks. England im 16. Jahrhundert: Als Tochter einer zum Tode verurteilten Hexe droht auch Margret der Scheiterhaufen. Im letzten Moment rettet die Güte einer Fremden sie vor der Hinrichtung. Auf einem Gutshof in den Cotswolds führt sie fortan ein entbehrungsreiches, aber trotz allem sorgloses Leben als Magd. Doch in den Wirren um die Thronfolge Heinrichs VIII. gerät Margret plötzlich in einen Strudel aus Intrigen und politischer Machtgier: Ihre Ähnlichkeit mit Elisabeth I. droht ihr dabei ebenso zum Verhängnis zu werden wie ein wertvolles Medaillon ihrer Mutter - denn es birgt ein Geheimnis, das England in seinen Grundfesten erschüttern könnte ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: In ihrem historischen Roman "Die zweite Königin" verwebt Erfolgsautorin Rebecca Michéle grandios historische Ereignisse mit einer fesselnden fiktiven Geschichte. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Rebecca Michéle, 1963 in Rottweil in Baden-Württemberg geboren, eroberte mit ihren historischen Liebesromanen eine große Leserschaft. In ihrer Freizeit trainiert die ehemalige leidenschaftliche Turniertänzerin selbst Tänzer. Bei dotbooks erschienen bereits Rebecca Michéles Romane: "Die Melodie der Insel" "Irrwege ins Glück" "Heiße Küsse im kalten Schnee" "Der Fürst ihrer Sehnsucht" "Rhythmus der Leidenschaft" "Der Ruf des Schicksals" "Heiße Küsse im kalten Schnee" Die Website der Autorin: www.rebecca-michele.de
Details
Verfasser: Michéle, Rebecca
Jahr: 2019
Verlag: dotbooks GmbH
Interessenkreis: eBook
ISBN: 9783961484218
Beschreibung: 277 S.
Mediengruppe: eMedien