Cover von Und Gott sprach: Wir müssen reden! wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Und Gott sprach: Wir müssen reden!

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rath, Hans
Jahr: 2013
Mediengruppe: eMedien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

SignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signaturfarbe:
 
Standorte: Status: Onlinebibliothek Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jakob Jakobi hat das Glück verlassen. Geschieden, pleite, beruflich gescheitert und mit einer blutige Nase vom Neuen seiner Ex: So gebeutelt trifft Jakobi auf Abel Baumann, einen ebenfalls glücklosen Zirkusclown. Der leidet offenbar an einer kuriosen Persönlichkeitsstörung, denn er hält sich für Gott. Und sucht einen Therapeuten. Jakob ist fasziniert von den vielfältigen, aber seiner Meinung nach komplett irdischen Talenten des sympathischen Spinners. Doch bald ist der Psychologe nicht mehr so sicher, mit wem er es wirklich zu tun hat. Und wer hier eigentlich wem hilft.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rath, Hans
Jahr: 2013
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eAudio
ISBN: 9783863461621
Beschreibung: 416 Min.
Schlagwörter: Psychotherapeut, Klient, Persönlichkeitsstörung, Belletristische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Steck, Johannes
Mediengruppe: eMedien