Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Onleihe Heilbronn-Franken

 

 

Die Onleihe Heilbronn-Franken ist ein Angebot folgender Bibliotheken:

Abstatt, Bad Friedrichshall, Bad Mergentheim, Bad Rappenau, Boxberg, Brackenheim, Crailsheim, Eppingen, Flein, Gaildorf, Gemmingen, Güglingen, Gundelsheim, Heilbronn, Ilsfeld, Kirchhardt, Lauffen am Neckar, Leingarten, Möckmühl, Mosbach, Neckarsulm, Neckarwestheim, Neuenstein, Nordheim, Obersulm, Offenau, Öhringen, Schrozberg, Schwäbisch Hall, Schwaigern, Talheim, Tauberbischofsheim, Weinsberg, Wertheim, Zaberfeld

In der Onleihe finden Sie ca. 36.700 eMedien kostenlos zum Ausleihen. Dabei stehen Ihnen eBooks, eAudios, eMagazine, eVideos, eMusic und seit 2018 auch eLearning-Angebote zur Verfügung. Voraussetzung zur Ausleihe ist ein gültiger Bibliotheksausweis in einer der Teilnehmerbibliotheken oder eine gültige Bibliocard

Sie haben die Möglichkeit, die Onleihe über drei verschiedene Oberflächen zu nutzen. Die Web-Onleihe, die Onleihe-App und die eReader-Onleihe. Die Onleihe-App gibt es für iOS und Android.

Einen sehr guten Überblick über die unterschiedlichen Oberflächen, welche Endgeräte derzeit kompatibel für die Onleihe sind und welche Besonderheiten die verschiedenen eMedien finden Sie auf der Onleihe Hilfeseite. Auf dieser Seite werden die wichtigsten Schritte zur Ausleihe auch in kurzen Video-Tutorials  gezeigt.

Die eMedien stehen Ihnen nach der Ausleihe nur für die Dauer der Leihfrist zur Verfügung. Während dieser können Sie die Medien so oft nutzen, wie Sie möchten. Ist die Leihfrist abgelaufen, können Sie nicht mehr auf das eMedium zugreifen. Sie müssen also keine Leihfirst im Auge behalten und es entstehen Ihnen somit keine Versäumnis- oder Mahngebühren.

Aktualität der Medien in der Onleihe HN-Franken

Vielleicht haben Sie sich beim Stöbern in der Onleihe schon gewundert, warum sehr viele aktuelle Neuerscheinungen nicht als eBook in der Onleihe zu finden sind?

Ob und wann die Neuerscheinungen in der Onleihe angeboten werden können, bestimmen die teilnehmenden Verlage.

Es gibt Verlagsgruppen, welche die Bestseller gar nicht oder nur mit erheblicher Verspätung der Onleihe zur Verfügung stellen. Diese zeitliche Verzögerung kann bis zu neun Monate ausmachen. Hiervon sind vor allem Veröffentlichungen folgender Verlage betroffen:

-Holtzbrinck (S. Fischer Verlag, Rowohlt Verlag, Kiepenheuer & Witsch, Droemer Knaur usw.),
-Bonnier (Carlsen, Piper, Ullstein usw.)
-Random House (Deutsche Verlags-Anstalt, Goldmann, Heyne, Blanvalet, Kösel usw. )
-Bastei Lübbe

Um hier Abhilfe zu schaffen, unterstützen Sie die Kampagne „E-Medien in der Bibliothek – mein gutes Recht!“ und senden einen Musterbrief an den/die Bundestagsabgeordneten ihres Wahlkreises.

Erfahren Sie hier mehr.

Onleihe App (Test-Version)

Seit dem 20.11.2018 kann die Beta-Version der Onleihe App für iOS und Android installiert und ausprobiert werden.

Wie kann man an der Beta-Phase teilnehmen?

Für iOS:

Installieren Sie zunächst die  App "Testflight"

Anschließend können Sie sich über folgenden Link für die Beta-Version der Onleihe-App registrieren und dann per Testflight herunterladen:

Registrierung => https://testflight.apple.com/join/47Y4S2vj

Die Teilnahme an der Beta-Version für iOS-Nutzer ist auf 10.000 Tester beschränkt.

Die Versionskennzeichnung der Onleihe-App ist in diesem Fall nur über „Testlfight“ einsehbar. Dort ist ebenfalls beschrieben, dass die App in 89 Tagen ausläuft („Expires in…“). Dies ist eine Standard-Einstellung von Testflight, nach dem Ablauf dieser Zeit könnten Sie die App nicht mehr nutzen.

Für Android:

Mit folgendem Link: https://play.google.com/apps/testing/de.etecture.ekz.onleihe.test können Sie der Teilnahme an der Beta-Phase der Onleihe-App zustimmen.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die neue App namens „Onleihe BETA“ zu installieren.

Eine parallele Nutzung der Beta-Version zu den aktuellen Versionen ist möglich.

Wie lange wird die Beta-Phase andauern?

 

Die endgültige Version wird abhängig von Rückmeldungen und den entsprechenden Umsetzungen veröffentlicht. Einen genauen Termin können wir noch nicht angeben.

 

Wie kann man eine Rückmeldung zur App geben?

Bei iOS:

Über die Beta-Feedback-Option, die in „Testflight“ integriert ist, können Sie Ihre Meldungen absenden.

Bei Android:

Wie gewohnt über die Bewertungen/Meldungen des Play-Store.

Folgende Punkte sind in der Beta-Version noch enthalten, in der tatsächlichen Version später korrigiert:

  •     Nach dem erstmaligen Download eines eBooks wird erneut Benutzer-Nr. und Passwort abgefragt.
  •     Die Funktion „Vorzeitige Rückgabe“ ist ohne Funktion, sie kann zwar gewählt werden der Titel bleibt aber weiterhin ausgeliehen.
  •     Im Bereich „Stöbern“ sind sämtliche Medienarten aufgeführt, auch wenn Ihre Bibliothek diese Medienart nicht führt.
  •     Wenn Sie ein PDF (z.B. eMagazine) im internen Reader öffnen, erscheint ein Wasserzeichen der dort verwendeten Radaee Software-Komponente.

Wie lange wird die Beta-Phase andauern?

Die endgültige Version wird abhängig von Rückmeldungen und den entsprechenden Umsetzungen veröffentlicht. Einen genauen Termin können wir noch nicht angeben.

(Text: divibib GmbH)