X
  GO

Mit zwei dabei

...Lesespaß für die Kleinsten

Einmal im Monat treffen sich unsere kleinsten Besucher von 2-3 Jahren und eine Begleitperson in der Bibliothek, um mit Schnecke Finchen erste Geschichten zu entdecken. Es wird ein Bilderbuch gezeigt und vorgelesen, etwas Passendes gebastelt und zum Abschluss gibt es ein Fingerspiel. Dauer ca. 30-45 min.

Bitte beachten:  in der Alarstufe II gilt für die erw. Begleitpersonen 2G + (d.h. geimpft, genesen plus bestätigter max. 24 h alter Antigen-Schnelltest)

Montag, 6. Dezember, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr (Sternstunden im Advent)

"Nikolaus feiern mit Emma und Paul"

Mit Emma und Paul erleben kleine Kinderdas aufregende Geschehen rund um den Nikolaustag. Die Vorbereitungen der Kinder auf den Nikolausbesuchund die Person des heiligen Nikolaus sind Gegenstand des Kamishibais. Natürlich darf auch eine Gabe des guten Nikolaus nicht fehlen. Mit Anmeldung.

 

Montag, 17. Januar, 15.30 Uhr

„Evi Eichhorns Schneemann“ von Axel Scheffler

Der erste Schnee! Da will Evi Eichhorn gleich einen Schneemann bauen. Ob sie alles findet, was man dafür braucht? Ein entzückendes Pappbilderbuch von den Schöpfern des Grüffelo mit vielen Klappen: kleine Geschichten, einfache Verse für neugierige Kinder, die Evi Eichhorn begeistert beim Suchen helfen können! Mit Anmeldung.

 

Montag, 14. Februar, 15.30 Uhr
„Der Wolf und die Fliege“ von Antje Damm

Ein Happs, noch ein Happs und noch einer: Ein Spielzeug nach dem anderen verschwindet im Schlund des hungrigen Wolfs. Am Schluss kommt sogar die kleine Fliege an die Reihe, aber die weiß sich wehrhaft zu helfen….Mit Anmeldung.

 

Montag, 14. März, 15.30 Uhr
„Frühling im Wichtelwald“ von Outi Kaden

Der kleine Waldwichtel ist wieder unterwegs in seinem Wald. Vorbei ist der kalte Winter, der Schnee ist geschmolzen und überall blüht und grünt es. Der Wichtel begrüßt den Frühling, schaut nach seinen tierischen Freunden und muss nebenbei noch herausfinden, wem das Ei gehört, das er auf dem moosigen Waldboden gefunden hat. Magst du ihm dabei helfen? Mit Anmeldung.

 

Montag, 11. April, 15.30 Uhr
„Rübchen wird Osterhase“ von Marina Rachner und Heinz Brand

Bald ist Ostern und für den kleinen Hasen Rübchen steht fest: Er ist groß genugund will auch Osterhase werden! Wie gut, dass sein Opa weiß, wie das geht! Am Ostermorgen hat Rübchen eine Überraschung für seine Familie. Mit Anmeldung.

 

Montag, 9. Mai, 15.30 Uhr
„Ich bin die kleine Biene“ von Sandra Grimm

Die kleine Biene fliegt heute das erste Mal hinaus in den Garten. Zusammen mit ihren Schwestern will sie Pollen sammeln. Natürlich gibt es auf diesem ersten Ausflug sehr viel zu entdecken. Und nicht alle Insekten wollen nur spielen. Aber unsere kleine Biene entkommt auch den gefährlichen Wespen. Im Bienenstock bei Ihren Schwestern ist die kleine Biene aber sicher und kann sich nach dem anstrengenden Abenteuer ausruhen. Mit Anmeldung.

 

Montag, 11. Juli, 15.30 Uhr
„Paul packt seinen Koffer“ von Anna Taube

Paul möchte seine Omi besuchen. Seinen Koffer hat er schon gefunden, doch was soll er alles einpacken? Unbedingt braucht er seine zweite Socke, eine schicke Mütze und seinen Roller. Und den Fotoapparat darf er auch auf keinen Fall vergessen! Doch wo stecken die Sachen bloß? Zum Glück sind Pauls Freunde sofort zur Stelle, um sie gemeinsam mit ihm zu suchen. Mit Anmeldung.

 

 


 

Eine Voranmeldung zu den Veranstaltungen mit Angabe der Kontaktdaten (nach Corona-Verordnung § 6) ist in der Regel ab Donnerstag zweieinhalb Wochen vor der Veranstaltung in der Stadtbibliothek oder unter Tel. 07733 501839 möglich.