X
  GO
Frederick-Wochen in der Stadtbibliothek

Mit verschiedenen Veranstaltungen beteiligt sich die  Stadtbibliothek Eberbach an den Frederick-Wochen, dem Literatur-Lesefest des Landes Baden-Württemberg, das in diesem Jahr vom 18.10. – 29.10.2021 stattfinden.

Hier der Veranstaltungskalender zum gesamten Programm „Frederick on tour“  

Hier das Programm der Eberbacher Stadtbibliothek (siehe auch bei "Veranstaltungen").

Online-Mediensprechstunde mit SCHAU HIN!

Mittwoch, 16. Oktober 2021, 16:00 - 17:30 Uhr

      Dr. Iren Schulz, Mediencoach, und Karsten Neumann, Projektleiter von „SCHAU HIN!“, beantworten Fragen zu aktuellen Medienformen und zur Mediennutzung von Kindern. Dr. iren Schulz ist ausgebildete Medienpädagogin und seit langem in der Vermittlung von Medienkompetenz und in der Medienbildung aktiv.

„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste und ZDF sowie der AOK – Die Gesundheitskasse.  

Das Online-Angebot ist kostenlos, findet auf der Konferenzplattform Webex statt und richtet sich insbesondere an (Groß-)Eltern und Erzieher*innen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Online-Raum steht am 20.10. ab 15.50 Uhr für Sie offen unter https://kurzelinks.de/dmjn   

 

Neue Corona-Verordnung - Bitte beachten!

Mit der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten ab sofort folgende Zugangsregeln:

  • Geimpfte, Getestete oder Genesene (mit Nachweis) dürfen in der Bibliothek selbst Medien aussuchen
  • Kinder und Schüler bis 15 Jahren dürfen in der Bibliothek Medien aussuchen
  • Schüler ab 16 Jahren dürfen (mit Schülerausweis als Nachweis) in der Bibliothek Medien aussuchen 
  • Die Rückgabe von Medien ist auch ohne 3G (geimpft, getestet, genesen) möglich. Am Besten über die Medienklappe 
  • Ausleihen ohne 3G (geimpft, getestet, genesen): Abholung ist NUR nach telefonischer Bestellung oder Bestellung per E-Mail an der Theke in der Bibliothek möglich. Selbst aussuchen in der Bibliothek ist NICHT möglich

Folgende weiterhin gültige Auflagen sind beim Besuch der Stadtbibliothek Eberbach zu beachten:

Bitte tragen Sie in der Stadthalle und der Bibliothek eine medizinische Maske

  • Bitte beachten Sie die Laufwege: Folgen Sie der Beschilderung (Aufgang erste Treppe, entlang der Galerie zum Eingang der Stadtbibliothek, Ausgang zweite Treppe)
  • Bitte halten Sie Abstand
  • Damit die Kontakte nachverfolgt werden können, bitten wir Sie, das Kontaktdatenformular am Eingang der Bibliothek auszufüllen. Oder Sie loggen sich mit der Luca-App ein. Nicht erforderlich ist das Ausfüllen  des Formulars, wenn Sie nur die Medienklappe benutzen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Die Stadtbibliothek Eberbach bietet ca. 25.000 Medien (Bücher, Tageszeitungen, Zeitschriften, Spiele, MCs, CDs, Tonies, Hörbücher, Videos, DVDs und CD-ROMs), die Nutzung des Deutschen Leihverkehrs, die Metropol-Card, öffentliches WLAN sowie Online-Datenbanken, E-Books und andere digitale Medien. Ebenso stehen Ihnen zwei kostenpflichtige Internetplätze zur Verfügung.