X
  GO

  Die Stadtbibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Ausleihe und Rückgabe siehe Bücherfenster

Bücherfenster jetzt auch samstags

Die Stadtbibliothek bietet die Möglichkeit zur Medienausleihe.
Eine Rückgabe von Medien ist nach telefonischer Absprache auch möglich. Gerne in Kombination mit der Ausleihe neuer Medien. 

Ob Ihr Wunschtitel verfügbar ist, sehen Sie in der "Mediensuche". Oder Sie stöbern gleich nach verfügbaren Titeln.

Unter der Telefonnummer 06271/87344 können die Medien bestellt und dann zum vereinbarten Tag und Zeitpunkt am Bücherfenster (siehe Beschriftung am Haupteingang der Stadthalle) abgeholt werden.

Die Stadtbibliothek ist zu erreichen:
Dienstag 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, Mittwoch 15-18 Uhr, Donnerstag 15-17 Uhr, Freitag 15-17 Uhr, Samstag 10-13 Uhr

Jahresstatistik 2020 der Stadtbibliothek Eberbach

Alles war anders im vergangenen Jahr: kein Urlaub, keine Veranstaltungen, keine Treffen mit Familie, Freunden und Bekannten. Diese „geschenkte“ Zeit nutzten die Leser der Bibliothek fürs Lesen, Schauen, Hören und Spielen.

Fast vier Monate war die Bibliothek im vergangenen Jahr aufgrund von Corona geschlossen. Umgerechnet auf die somit deutlich kürzere Öffnungszeit wurden 2020 jedoch mehr Medien verliehen, als im Jahr davor. Neben den verbliebenen Präsenzzeiten hatten die Leserinnen und Leser die Möglichkeit, die Medien digital über die Onleihe und über das Bücherfenster zu erhalten. Dieses wurde schon im ersten Lockdown eingerichtet und erfreute sich großer Beliebtheit.   [lesen Sie mehr...]

Die Stadtbibliothek Eberbach bietet ca. 25.000 Medien (Bücher, Tageszeitungen, Zeitschriften, Spiele, MCs, CDs, Tonies, Hörbücher, Videos, DVDs und CD-ROMs), die Nutzung des Deutschen Leihverkehrs, die Metropol-Card, öffentliches WLAN sowie Online-Datenbanken, E-Books und andere digitale Medien. Ebenso stehen Ihnen zwei kostenpflichtige Internetplätze zur Verfügung.