X
  GO
Spiegel Bestseller
News

Meldung des Tages: Die Frankfurter Buchmesse 2020 soll stattfinden

Mittwoch, 27. Mai 2020

Es ist die Topmeldung des Tages: Die Frankfurter Buchmesse 2020 soll trotz der Corona bedingten Hygieneauflagen wie geplant vom 14. bis 18. Oktober stattfinden. Selbst das allgemeine Lesepublikum soll am Wochenende Zutritt haben. Die Bühnenveranstaltungen werden jedoch weitestgehend ins Digitale verlegt. Über den Ehrengastauftritt Kanadas wird aktuell noch beraten.

Beitrag »Meldung des Tages: Die Frankfurter Buchmesse 2020 soll stattfinden« weiterlesen im literaturcafe.de.

Zwischenbilanz: Wie liest sich »Walden« von Henry David Thoreau im Wald?

Montag, 25. Mai 2020

Ich habe »Walden« unterschätzt. Und seinen Autor Henry David Thoreau überschätzt. Sieben Stunden »Hölderin« am Stück. Jeden Tag »Die Pest« von Camus live vor 500 Zuhörer*innen. Welche Herausforderung kommt jetzt? Ein Buch drängte sich auf: »Walden«. Ein Mann lebt zwei Jahre einsam im Wald. Und ich werde sein Buch über diese Zeit in der Einsamkeit des Waldes lesen. In zehn Teilen. Vier liegen noch vor mir.

Beitrag »Zwischenbilanz: Wie liest sich »Walden« von Henry David Thoreau im Wald?« weiterlesen im literaturcafe.de.

Teil 8 ist da: Wolfgang Tischer liest »Walden« von Henry David Thoreau

Donnerstag, 14. Mai 2020

1845 zog Henry David Thoreau für zwei Jahre in eine Holzhütte in den Wäldern von Massachusetts. Über seine Erfahrungen schrieb er das Buch »Walden«.
Bis zum 29. Mai geht Wolfgang Tischer zwei Wochen lang täglich in die Einsamkeit des Schwarzwaldes und liest an zehn Tagen »Walden«. Täglich ab 18:45 Uhr ist die Lesung im literaturcafe.de zu hören und zu sehen. Teil 8 ist nun online!

Beitrag »Teil 8 ist da: Wolfgang Tischer liest »Walden« von Henry David Thoreau« weiterlesen im literaturcafe.de.

»Becoming« – Die Lebens- und Lesereise der Michelle Obama

Dienstag, 12. Mai 2020

Seit Mai 2020 ist auf Netflix eine Dokumentation über Amerikas ehemalige »First Lady« Michelle Obama zu sehen. Anlass ist die Lesereise zu ihrer Autobiografie durch 34 US-amerikanische Städte. Die Doku heißt wie das Buch: »Becoming«. Neben dem Titel gleicht sich auch die Botschaft.

Beitrag »»Becoming« – Die Lebens- und Lesereise der Michelle Obama« weiterlesen im literaturcafe.de.

Zuschussverlage: Schwarzwälder Bote weckt falsche Hoffnung

Sonntag, 10. Mai 2020

Es ist wichtig, Schreibanfängern zu vermitteln, dass Unternehmen, die vom Autor Geld wollen, keine echten Verlage sind. Umso verheerender ist ein Artikel im Kulturteil des Schwarzwälder Boten, der naiv und unreflektiert einem Zuschussverlag eine Bühne gibt – ohne journalistische Einordnung und Distanz.

Beitrag »Zuschussverlage: Schwarzwälder Bote weckt falsche Hoffnung« weiterlesen im literaturcafe.de.