Cover von Jacob Mayer wird in neuem Tab geöffnet

Jacob Mayer

Mundartdichter, Lokalpatriot und Chronist der Stadt Buchen
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2016
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Dpk May 2090 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jacob Mayer ist in einigen seiner Gedichte, dem "Schützenmarktlied" und dem "Kerl wach uff", immer noch in den Festen von Buchen präsent. Dennoch: Dieser Ur-Buchener, der wie kein Zweiter Repräsentant des kleinstädtischen bürgerlichen Lebens in der späten Kaiserzeit und in der Weimarer Republik war, wurde in der Zeit des Nationalsozialismus als Jude aus der Gesellschaft ausgegrenzt und nahm sich am 11. Juni 1939, verarmt und vergessen, das Leben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2016
Enthaltene Werke: 1 CD: ...un de Gottfried mit de Drummel...
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Dpk
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Heimat
ISBN: 978-3-936866-65-0
2. ISBN: 3-936866-65-1
Beschreibung: 132 S., 1 CD
Schlagwörter: Jacob Mayer, Jakob Mayer, Mayer, Jacob, Mayer, Jakob, Mundartdichter, lokaler Dichter
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur